Moonlet-Schlepper an den Saturnringen

Dieses Cassini-Foto zeigt die Macht, die die kleinsten Monde des Saturn über seine hauchdünnen Ringe haben. Cassini hat dieses Bild am 25. September 2006 aufgenommen, als es ungefähr 255.000 Kilometer vom Saturn entfernt war.

Das Cassini-Raumschiff hat eine nie zuvor gesehene Detailstufe im Saturn-F-Ring entdeckt, einschließlich Beweisen für die störende Wirkung kleiner Moonlets, die im oder nahe am hellen Kern des Rings kreisen.

Seit einiger Zeit vermuten Wissenschaftler das Vorhandensein winziger Moonlets, die den Saturn in Verbindung mit dem klumpigen und geflochtenen Ring umkreisen. Wenn sich die kleinen Satelliten dem F-Ringkern nähern, hinterlassen sie eine Gravitationssignatur. In einigen Fällen können sie Material in Form eines „Streamers“ zeichnen – eine Miniaturversion der Interaktion, die Cassini zwischen Prometheus und dem F-Ring-Material beobachtet hat. Die Dynamik dieser Interaktion ist gleich, aber der Maßstab ist unterschiedlich. Unter Passing Lane sehen Sie, wie Prometheus einen Streamer erstellt.

Wissenschaftler spekulieren, dass es mehrere kleine Monde mit unterschiedlichen Größen geben könnte, die an der Schaffung von Strukturen wie der hier gezeigten beteiligt sind.

Das Bild wurde am 25. September 2006 mit der Schmalwinkelkamera des Cassini-Raumfahrzeugs in sichtbarem Licht in einer Entfernung von ungefähr 255.000 Kilometern vom Saturn und in einem Winkel von 29 Grad zwischen Sonne und Saturn-Raumfahrzeug oder Phase aufgenommen . Der Maßstab im Originalbild betrug 1 Kilometer pro Pixel. Das Bild wurde um den Faktor zwei vergrößert und der Kontrast verbessert.

Die Mission Cassini-Huygens ist ein Kooperationsprojekt der NASA, der Europäischen Weltraumorganisation und der italienischen Weltraumorganisation. Das Jet Propulsion Laboratory, eine Abteilung des California Institute of Technology in Pasadena, verwaltet die Mission für das Science Mission Directorate der NASA in Washington, DC. Der Cassini-Orbiter und seine beiden Bordkameras wurden bei JPL entworfen, entwickelt und montiert. Das Imaging Operations Center befindet sich am Space Science Institute in Boulder, Colorado.

Weitere Informationen zur Cassini-Huygens-Mission finden Sie unter http://saturn.jpl.nasa.gov. Die Homepage des Cassini Imaging-Teams finden Sie unter http://ciclops.org.

Ursprüngliche Quelle: NASA / JPL / SSI-Pressemitteilung

Schau das Video: MOON LET ME ROCK YOU VIRAL VIDEO FT COOL H, AYOMOORE WITH GOP DANCERS@MISCO STUDIO,SMILE KIEL PRO

Rate article
Schreibe einen Kommentar