Die Sonne rollt ein Fass

Nun, nicht wirklich … Die Sonne hat keine Fassrolle gemacht. Es war tatsächlich das Solar Dynamics Observatory, das eine 360-Grad-Rolle um die Linie Raumschiff-Sonne ausführte. Aber dieses Video, das den Perspektivwechsel von SDO zeigt, lässt es so aussehen, als ob sich die Sonne plötzlich verschoben hätte (das ist ein neues Video für Doomsdayer von 2012, über das man verrückt werden kann!). Dieses Rollmanöver war nicht nur so, dass SDO ein bisschen Spaß haben und Spaß haben konnte da draußen in seiner geneigten geosynchronen Umlaufbahn. Die Rolle ermöglicht es den Wissenschaftlern, die optischen Verzerrungen des Instruments aus den vom Helioseismic and Magnetic Imager (HMI) aufgenommenen Sonnenbildern zu entfernen, um das Sonnenglied genau zu bestimmen.

"Unsere Sonne ist die perfekteste Kugel im Sonnensystem. Dank der hochauflösenden Beobachtungen des HMI-Instruments kann der Solarwissenschaftler messen, ob sich die Kugel der Sonne infolge des Sonnenzyklus im Laufe der Zeit ändert", schrieb das SDO-Team. "Am 4. April 2012 führte SDO seine sechste Rolle durch. Die gesammelten Daten werden untersucht und überprüft und später in einem Artikel veröffentlicht."

Wir freuen uns darauf, es zu lesen, nachdem wir unser Gleichgewicht wieder hergestellt haben!

Schau das Video: Kollegah – Zuhälterrap

Rate article
Schreibe einen Kommentar