Grand Spiral Galaxy M81 von Hubble

Astronomen veröffentlichten dieses wunderschöne Foto der großen Spiral-Design-Galaxie M81, das vom Hubble-Weltraumteleskop aufgenommen wurde. Obwohl es wie ein einzelnes Bild aussieht, wurde es tatsächlich durch Zusammenfügen vieler Bilder auf dem Computer unter Verwendung von drei verschiedenen Lichtwellenlängen erstellt.

M81 befindet sich etwa 11,6 Millionen Lichtjahre im Sternbild Ursa Major. Wir haben das Glück, dass es in einem schrägen Winkel zur Erde gedreht ist, sodass wir eine vollständige Ansicht der Spiralstruktur sehen können. Hubbles Ansicht von M81 ist so klar und deutlich, dass einzelne Sterne sowie offene Cluster und Kugelsternhaufen aufgelöst werden können.

Die älteren, rötlicheren Sterne befinden sich um die zentrale Ausbuchtung der Galaxie und weisen entlang ihrer Spiralarme Regionen mit Sternentstehung auf. Astronomen vermuten, dass die jüngste Begegnung mit einer anderen Galaxie (M82) in der Nähe die Periode der Sternentstehung vor etwa 300 Millionen Jahren ausgelöst hat.

Das Bild wurde im Rahmen des Treffens der Americal Astronomical Society in Honolulu veröffentlicht, das derzeit in Hawaii stattfindet.

Originalquelle: Hubble-Pressemitteilung

Rate article
Schreibe einen Kommentar