ISS Crew vergisst Raumanzüge im April 1 EVA

[/Bildbeschriftung]

Die Besatzung der Internationalen Raumstation schickte ein Bild von einem außerplanmäßigen Weltraumspaziergang, der angeblich heute früher stattgefunden hatte. Creamer funkelte zu Mission Control in Houston.

"Ja, Sie haben uns im April begrüßt und es auf großartige Weise getan!" antwortete der erfahrene Astronaut Shannon Lucid, der als Capcom diente. "Sie haben ein echtes Problem, aber Sie wissen, dass wir nicht in der Lage sind, Ihnen zu helfen."

Milchkännchen und Crewmitglieder Soichi Noguchi und Oleg Kotav versicherten Lucid, dass sie Augenschutz trugen, und Lucid fragte sich, ob sie Sonnenschutzmittel auftragen würden. "Vitamin D zu bekommen ist großartig, aber bleib nicht zu lange draußen", sagte sie.

"Oh Mama, können wir nicht länger draußen bleiben?" Creamer scherzte.

Dieses Bild erinnert an ein Bild, das die Journalistin Rachel Hobson von mir gemacht hat, als wir unten im Kennedy Space Center waren. Im KSC-Presseraum befand sich ein Modell der neu installierten Kuppel, und mehrere Journalisten machten abwechselnd Fotos voneinander, und die Bilder sahen ähnlich aus wie die, die die ISS-Crew heute erstellt hatte. Die Astronauten haben offensichtlich eine digitale Bildbearbeitungssoftware an Bord.

Rate article
Schreibe einen Kommentar