Incoming Comet zu Buzz Erde in historischen Close Flyby

Ein Komet wird am Dienstagmorgen (22. März) in einer engen Begegnung von historischem Ausmaß an der Erde vorbeiziehen.

Der Kometen P / 2016 BA14, den Sie in diesem Video des Objekts und seiner Umlaufbahn sehen können, wird innerhalb von 2,2 Millionen Meilen (3,5 Millionen Kilometer) des Planeten um etwa 10:30 Uhr EDT (1430 GMT) am Dienstag kommen. Nur zwei andere Kometen sind der Erde während der gesamten aufgezeichneten Geschichte näher gekommen - der Kometen D / 1770 L1 (Lexell) im Jahr 1770 und der C / 1983 H1 (IRAS-Araki-Alcock) im Jahr 1983, sagten NASA-Beamte.

Der Vorbeiflug des Kometen Lexell brachte es im Jahr 1770 innerhalb von 1,4 Millionen Meilen oder 2,2 Millionen Kilometern zur Erde. (Für die Perspektive umkreist der Mond unseren Planeten in einer durchschnittlichen Entfernung von 384.400 km. Asteroiden kreuzen gewöhnlich im Orbit des Mondes , aber Kometen sind verschiedene Bestien.) [Beste nahe Begegnungen der Kometen Art]

Skywatchers sollten jedoch nicht erwarten, dass P / 2016 BA14 eine himmlische Show zeigt. Der etwa 375 Fuß breite (115 Meter) große Komet ist nur mit Hilfe eines professionellen Teleskops sichtbar, teilten NASA-Beamte mit. Und Erdlinge haben auch nichts vor dem eisigen Wanderer zu fürchten, fügten sie hinzu.

"Der 22. März ist der nächste Comet P / 2016, den uns die BA14 für mindestens die nächsten 150 Jahre bietet", sagt Paul Chodas, Leiter des Zentrums für NEO (Near-Earth Object) Studien am Jet Propulsion Laboratory der NASA in Pasadena, Kalifornien. sagte in einer Erklärung. "Comet P / 2016 BA14 ist keine Bedrohung. Stattdessen ist es eine ausgezeichnete Gelegenheit für den wissenschaftlichen Fortschritt auf dem Gebiet der Kometenforschung."

Wissenschaftler glauben, P / 2016 BA14 könnte ein Fragment des 750 Fuß breiten (230 m) Comet 252P / LINEAR sein, der seinen eigenen Vorbeiflug am frühen Montagmorgen (21. März) durchgeführt hat und etwa 5,3 Millionen Kilometer weit gekommen ist der Erde.

"Die beiden könnten verwandt sein, weil ihre Umlaufbahnen so bemerkenswert ähnlich sind", sagte Chodas. "Wir wissen, dass Kometen relativ zerbrechlich sind, wie 1993, als der Kometen Shoemaker-Levy 9 entdeckt wurde und seine Teile mit einem Vorbeiflug von Jupiter verbunden waren. Vielleicht während eines vorherigen Durchgangs durch das innere Sonnensystem oder während eines entfernten Vorbeiflugs von Jupiter, ein Brocken, den wir jetzt als BA14 kennen, könnte von 252P abgebrochen sein. "

Die Wissenschaftler werden die beiden Kometen mit dem Hubble Space Telescope und Infrared Telescope Facility der NASA sowie weiteren Instrumenten untersuchen, um die mögliche Beziehung der Kometen zu untersuchen.

Kometen sind Trümmer, die übrig geblieben sind, nachdem sich das Sonnensystem vor 4,6 Milliarden Jahren gebildet hatte. Mal sehen, was Sie über diese uralten und schwer fassbaren Himmelswanderer wissen.

Der Kometen 252P wurde im April 2000 von der Lincoln Near Earth Asteroid Research (LINEAR) -Umfrage entdeckt; Das Pan-STARRS-Teleskop der Universität von Hawaii fand vor zwei Monaten, am 22. Januar 2016, den Comet P / 2016 BA14.

Während der Vorbeiflug am Dienstag eines der Rekordbücher der Erde ist, hat ein Komet dem Mars kürzlich eine viel genauere Rasur verschafft. Im Oktober 2014 kam der Kometen-Siding-Frühling innerhalb von nur 87.000 Meilen (140.000 km) der Marsoberfläche und warf das schwache Magnetfeld des Planeten in Aufruhr und blies einen Teil seiner dünnen Atmosphäre weg.