"E" ist für Apollo: "STEMPEL Bildung" Stempel Verwenden Sie Raumfahrzeuge, um Technik zu veranschaulichen

Das Apollo-Raumfahrzeug der NASA symbolisiert das "E" in "STEM" auf einem Set von vier neuen US-Briefmarken.

Der US-amerikanische Postdienst (USPS) hat am Freitag (6. April) seine neuen "STEM Education" Forever-Briefmarken herausgegeben, um die Rolle der MINT-Bildung zu würdigen, die die USA zu einem weltweiten Innovationsführer macht. Jeder der vier STEM Education-Briefmarken zeigt eine Collage aus Gesichtern, Symbolen, Zeichnungen und Zahlen, um die Komplexität und Vernetzung der Disziplinen darzustellen.

"Wir wollten die zentrale Rolle der menschlichen Kreativität in allen MINT-Disziplinen feiern", sagte William Gicker, Kreativdirektor und Leiter der Briefmarkenentwicklung für die USPS, gegenüber collectSPACE. "Da sich die Bereiche von STEM überlappen, müssen die Stempel selbst nicht nur visuell stehen, sondern sich auch verbinden und überlappen." [Fotos: Space Age Briefmarken durch die Geschichte]

"Collage war die Illustrationstechnik, die verwendet wurde, um vier repräsentative Leute darzustellen, die über ihr spezifisches Interessengebiet in Bezug auf STEM nachdenken", beschreibt Gicker. "Ein weiteres Element des gesamten Designthemas war, mehrere verschiedene visuelle Elemente in jede Marke aufzunehmen, um die Breite jeder Disziplin zu verdeutlichen."

Zu diesem Zweck enthält der Stempel "Science" eine Darstellung von Molekülen, der Stempel "Technology" ein Diagramm eines Mikrochips und der Stempel für "Math" ein Polyeder. Die "Engineering" -Marke zeigt das Raumschiff, das vor 50 Jahren im Dezember diesen Jahres die ersten Menschen zum Mond geflogen hat.

"Obwohl wir uns des Jubiläums bewusst waren, war es nicht der Grund, warum wir es ausgewählt haben. Als wir diese Briefmarken entwarfen, wussten wir nicht, in welchem ​​Jahr sie ausgegeben würden", sagte Gicker. "Es stellte sich heraus, dass es ein glücklicher Zufall war!"

Die USPS arbeitete mit dem Künstler David Plunkert zusammen, um die Briefmarken "STEM Education" zu kreieren. Bekannt für seine Theaterplakate und redaktionellen Illustrationen, ist Plunkerts Artwork auf dem Cover des New Yorker und auf den Seiten anderer großer Magazine und Zeitungen erschienen. Zu seinen anderen Kunden zählen MTV, Nike und Capitol Records.

Bei der Gestaltung der Marke "Engineering" haben Plunkert und Art Director Antonio Alcalá viele verschiedene Beispiele der Disziplin betrachtet. Als Beispiel haben sie das Apollo-Kommandomodul und die Servicemodule gewählt, die "positive Assoziationen tragen und für die Öffentlichkeit erkennbar sind", erklärte Gicker.

Zusammen mit dem Mondmodul, mit dem Astronauten auf dem Mond landen, bildeten die Befehls- und Dienstmodule (CSM) das komplette Apollo-Raumfahrzeug. Der Apollo CSM wurde erstmals im Oktober 1968 mit einer Crew der Apollo 7 Mission gestartet und flog die Astronauten Frank Borman, Jim Lovell und Bill Anders zwei Monate später auf der ersten Mondreise der Menschheit.

Der Apollo CSM flog mit Astronauten auf 15 Missionen in den Weltraum, darunter neun Flüge zum Mond, drei Missionen zur ersten US-Raumstation Skylab und auf dem ersten gemeinsamen Flug mit den Russen das Apollo-Sojus-Test-Projekt (ASTP), in 1975.

Plunkert referenzierte NASA-Diagramme, um eine genaue Darstellung des Raumfahrzeugs auf der Briefmarke zu gewährleisten, wobei auch die Größe der Leinwand und seine künstlerische Vision berücksichtigt wurden.

"Der Künstler [Plunkert] kombinierte die Raumsonde mit anderen Elementen, um dem Betrachter ein Gefühl für die Komplexität der Ingenieursdisziplinen zu geben, und einige Oberflächendetails wurden aufgrund der Größe des Bildes bearbeitet und ließen andere Hintergrundelemente durchscheinen." Gicker sagte. "Wir haben mit mehreren Experten, einschließlich Ingenieuren, zusammengearbeitet, um das Design zu überprüfen und uns dabei zu helfen, das notwendige Maß an Genauigkeit und künstlerischer Lizenz auszugleichen, das erforderlich ist, um die Kunstwerke in Briefmarkengröße zu schaffen."

Der STEM Education "Engineering" Stempel ist das dritte Mal, dass der Apollo CSM bei USPS-Problemen erschienen ist. Zuvor war das Raumfahrzeug Teil des Designs von Briefmarken zum Gedenken an die ASTP-Mission von 1975 und wurde verwendet, um die "Space Accomplishments" der USA und Russlands auf einem weiteren Block mit vier Stempeln im Jahr 1992 zu erkennen.

"Wir berücksichtigen frühere Stempeldarstellungen, wenn wir entscheiden, was wir in neue Briefmarken aufnehmen sollen. In diesem Fall haben wir das Befehls- und Servicemodul von Apollo verwendet, um darzustellen, was Ingenieure erreichen können", sagte Gicker.