Hier ist Ihre Chance, eine neue Asteroiden-Suche zu finanzieren

Die Crowdfunding-Kampagne hat nur schleppend begonnen, aber das PHASST-1-Teleskop hat noch mehr als einen Monat Zeit, um sein Ziel von 88.816 USD (65.000 EUR) zu erreichen, Teleskope für die Suche nach erdnahen Asteroiden einzusetzen.

Das potenziell gefährliche Asteroiden-Such- und Verfolgungsteleskop, wie das Akronym steht, beginnt mit zwei Teleskopen: einer 1: 1-Baker-Nunn-Kamera in der Nähe von Arequipa, Peru, und einem 50 cm 1: 3,6-Astrographen in der Nähe von Ager, Spanien.

„Obwohl PHASTT-1 im Vergleich zu den meisten Teleskopen (~ 5x) mit ähnlicher Blende ein großes Sichtfeld hat, ist der Wettbewerb im Bereich der Asteroiden-Suche aufgrund einer großen Anzahl von Teams, die ähnliche Arbeiten ausführen, schwierig. Aus diesem Grund entwickeln wir PHASTT-1 nicht nur als Suchteleskop, sondern auch als Follow-up- und Charakterisierungsinstrument – zwei Schlüsselbereiche, in denen wir etwas bewirken können “, heißt es auf der IndieGogo-Kampagnenseite.

„Follow-up-Beobachtungen sind wichtig, da sie uns helfen, die Umlaufbahnen potenziell gefährlicher Objekte zu verfeinern und die Unsicherheiten hinsichtlich der Nähe eines Asteroiden zur Erde zu verringern. Die Charakterisierung von Asteroiden ist ebenfalls wichtig, da sie uns hilft, die physikalischen Eigenschaften von Asteroiden zu verstehen. Dieses Verständnis ist entscheidend, wenn wir wissen wollen, wie wir am besten mit einem „Schurken“ -Asteroiden umgehen können, der sich auf einem Aufprallkurs befindet, oder wenn wir nur wissen wollen, welche Asteroiden für interessante erdnahe Explorationsziele geeignet sind. “

Die Prinzipien umfassen Astronomen, einen Technologieberater und einen Laser-Entfernungsmesser. Weitere technische Details finden Sie auf der IndieGogo-Kampagnenseite oder auf der PHASTT-1-Website. Wenn sie das Geld bekommen, das sie brauchen, wollen sie bis Mitte nächsten Jahres einsatzbereit sein. Die Kampagne wird am 26. November abgeschlossen.

Rate article
Schreibe einen Kommentar