Sie können jetzt PhotoBomb Spacecraft-Bilder der Erde nicht nur einmal, sondern zweimal an diesem Wochenende

Sie haben hoffentlich von der Möglichkeit gehört, dass Ihr Foto an diesem Freitag – zusammen mit dem Rest der Menschheit – von dem Cassini-Raumschiff aufgenommen wird, das derzeit etwa 1 Milliarde km entfernt ist und den Saturn umkreist. Aber jetzt hat sich ein anderes Raumschiff dem Spaß angeschlossen.

Zum Teil vom Cassini-Team inspiriert, stellten Wissenschaftler der MESSENGER-Mission in Mercury fest, dass ihre bevorstehenden Umlaufbahnparameter die Erde zufällig im Fadenkreuz ihrer Kameras haben, da sie am 19. und 20. Juli Bilder aufnimmt, um nach natürlichen Satelliten um Mercury zu suchen Ich habe nicht eines, sondern ZWEI Raumschiffe, über die ich lächeln, posieren und mich im Allgemeinen gut benehmen kann, wenn sie den Planeten Erde fotografieren. Hier ist, wann Sie lächeln und winken sollten:

MESSENGER macht Bilder um 11:49, 12:38 und 13:41 UTC (4:49, 5:38 und 6:41 PDT oder 7:49, 8:38 und 9:41) EDT oder) an beiden Tagen, dem 19. und 20. Juli. Teile der Erde, die in den Cassini-Bildern nicht beleuchtet sind, einschließlich ganz Europa, des Nahen Ostens und Zentralasiens, werden in den MESSENGER-Bildern beleuchtet angezeigt. Die Verarbeitung der Bilder von MESSENGER wird vor der Veröffentlichung einige Tage dauern, teilte das Team mit.

Das vom NASA-Raumschiff Cassini aus dem Saturn-System aufgenommene Bild wird am Freitag, dem 19. Juli, zwischen 21:27 und 21:47 UTC (2:27 und 2:42 PDT, 17:27 und 17:42 Uhr EDT) aufgenommen fast 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernt sein. Die NASA ermutigt die Öffentlichkeit, zum Zeitpunkt des Porträts in Richtung Saturn zu schauen und zu winken und ihre Bilder über das Internet zu teilen.

Wenn Saturn zu diesem Zeitpunkt nicht in Ihrem Sichtfeld ist, können Sie online mit Gianluca Masi und dem Virtual Telescope Project aus Italien einen Blick auf Saturn werfen.

Genau zu der Zeit, zu der das Cassini-Raumschiff Bilder von der Erde macht, wird die Slooh-Weltraumkamera mit dem Live-Sendeteam Bilder von Saturn aufnehmen – live und in Echtfarbe. Ihr Feed beginnt um 14:30 Uhr PDT / 17:30 Uhr EDT / 21:30 UTC mit Live-Ansichten des Saturn von den Kanarischen Inseln.

Wir werden den Feed hier einbetten:

Mit diesem Wave at Saturn-Ereignis sind Ereignisse verbunden, und wir werden die Informationen aus unserem vorherigen Artikel erneut veröffentlichen:

Für alle Freunde unserer Astrofotografen da draußen sponsert TDTES in Zusammenarbeit mit Astronomen ohne Grenzen ein Saturn-Mosaik-Projekt, bei dem Sie ein Bild einreichen können, das Sie von Saturn aufgenommen haben. Dringlichkeitsnotiz: Dies muss bis zum 22. Juli 2013 eingereicht werden.

Astronomen ohne Grenzen sponsern auch ein spezielles Saturn-Beobachtungsprogramm und ermutigen Menschen und Organisationen, entweder eine spezielle Beobachtungsveranstaltung für den 19. Juli zu organisieren (Sie können sie hier als offizielle Veranstaltung registrieren) oder an einer Veranstaltung in Ihrer Nähe teilzunehmen. TDTES-Events finden Sie hier. Dies kann ein ausgewachsenes Beobachtungsereignis mit Teleskopen sein oder nur eine Ausrede, um sich mit Freunden zu treffen und den Saturn am Nachthimmel zu betrachten.

Es gibt auch zwei Wettbewerbe: Zum einen sollen Fotos eingereicht werden, die die Erde am besten repräsentieren (das Bild muss am 19. Juli 2013 aufgenommen werden), und zum anderen soll ein Original-Song über dieses Ereignis geschrieben werden. Die digitalen Versionen der Gewinnerbeiträge werden zu einem späteren Zeitpunkt in den Weltraum übertragen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website The Day The Earth Smiled und auf der Website Astronomers Without Borders.

Die NASA hat auch Informationen über Ereignisse für das # Wave at Saturn-Ereignis, einschließlich Diagramme darüber, wo und wann hier am Nachthimmel nach Saturn gesucht werden muss. Laut NASA berücksichtigen diese Karten die Lichtlaufzeit vom Saturn.

Rate article
Schreibe einen Kommentar