Gewicht auf anderen Planeten

Viele Kinder und sogar Erwachsene träumen davon, andere Planeten zu besuchen und sich zu fragen, wie es wäre, auf einem anderen Planeten zu stehen. Zum einen wäre Ihr Gewicht auf einem anderen Planeten unterschiedlich, abhängig von einer Reihe von Faktoren, einschließlich der Masse des Planeten und wie weit Sie vom Zentrum des Planeten entfernt sind.

Bevor wir beginnen, ist es wichtig zu verstehen, dass das Kilogramm tatsächlich ein Maß für Ihre Masse ist. Und deine Masse ändert sich nicht, wenn du irgendwo im Universum hingehst und unterschiedliche Mengen an Schwerkraft erlebst. Ihr Gewicht wird am besten in Newton gemessen. Da Ihr Badezimmer Ihr Gewicht jedoch nicht in Newton misst, verwenden wir Kilogramm. Dies würde Ihre Personenwaage sagen, wenn Sie eine andere Welt betreten würden.

Merkur ist der kleinste Planet in unserem Sonnensystem, aber er ist dicht. Weil Quecksilber so klein ist, hat es sehr wenig Schwerkraft. Wenn Sie auf der Erde 68 kg wiegen würden, würden Sie auf Quecksilber nur 25,7 kg wiegen.

Die Venus ist in Größe und Masse der Erde sehr nahe. Die Masse der Venus beträgt ungefähr 90% der Masse der Erde. Daher ist es keine Überraschung, dass jemand eine ähnliche Menge auf der Venus wiegen würde. Jemand, der auf der Erde 68 kg wog, würde auf der Venus 61,6 kg wiegen.

Der Mars ist mit nur 11% der Masse unseres Planeten viel kleiner als die Erde. Der Mars ist größer als Merkur, aber nicht so dicht wie der kleinere Planet. Wenn Sie auf der Erde 68 kg wiegen würden, würden Sie auf dem Mars 25,6 kg wiegen. Da Pluto zu einem Zwergplaneten herabgestuft wurde, wurde der Mars der Planet, auf dem Sie am wenigsten wiegen würden.

Jupiter ist der größte Planet in unserem Sonnensystem mit der größten Masse. Aufgrund der Masse von Jupiter würden Sie auf diesem Planeten mehr wiegen als auf jedem anderen in unserem Sonnensystem. Wenn Sie auf der Erde 68 kg wiegen würden, würden Sie auf Jupiter 160,7 kg wiegen, mehr als das Doppelte Ihres normalen Gewichts. Das ist, wenn Sie tatsächlich auf Jupiters Oberfläche stehen könnten, was unmöglich ist, weil es ein Gasriese ist und Gasriesen keine festen Oberflächen haben.

Saturn ist ein Gasriese, der vor allem für sein Planetenringsystem bekannt ist. Es ist auch der zweitgrößte Planet in unserem Sonnensystem. Trotz seiner Masse hat der Planet eine sehr geringe Dichte und eine geringere Schwerkraft als die Erde. Wenn Sie auf der Erde 68 kg wiegen würden, würden Sie auf dem Saturn 72,3 kg wiegen.

Uranus ist ein Gasriese ohne feste Oberfläche. Obwohl Uranus größer als Neptun ist, hat er weniger Masse und daher weniger Schwerkraft. Sie würden auf Uranus nur 60,4 kg wiegen, wenn Sie auf der Erde 68 kg wiegen würden.

Neptun, der letzte Planet in unserem Sonnensystem, ist ein Gasriese. Wenn Sie auf der Erde 68 kg wiegen würden, würden Sie auf Neptun 76,5 kg wiegen, wenn Sie auf der Oberfläche des Planeten stehen könnten.

Obwohl der Mond kein Planet ist, ist er eines der wenigen Objekte, die Astronauten tatsächlich besucht haben. Weil der Mond so klein ist, hat er eine geringe Dichte und eine geringe Schwerkraft. Wenn Sie auf der Erde 68 kg wiegen würden, würden Sie auf dem Mond nur 11,2 kg wiegen.

Das Space Magazine hat eine Reihe von Artikeln zu lesen, darunter das Gewicht auf dem Mond und die Masse der Planeten.

Wenn Sie nach weiteren Informationen suchen, bestimmen Sie Ihr Gewicht auf anderen Planeten und Fakten über die Planeten.

Astronomy Cast hat eine Episode über die Schwerkraft.

Rate article
Schreibe einen Kommentar