Die Falcon Heavy Megarocket von SpaceX erhält heute den ersten Teststart: Watch It Live

CAPE CANAVERAL, Florida - SpaceX 'gigantische neue Rakete, die Falcon Heavy, wird heute (6. Februar) von der historischen Pad 39A im Kennedy Space Center der NASA in Florida aus gestartet.

Das Startfenster erstreckt sich von 13.30 bis 16.00 Uhr. EDT (1830 bis 2100 GMT). Sie können den Start hier live auf ProfoundSpace.org mit freundlicher Genehmigung von SpaceX ab 1.10 Uhr sehen. EST (1810 GMT). Die Wetterbedingungen liegen derzeit bei 80 Prozent für heute und 70 Prozent für eine Backup-Startzeit morgen, sagt das Wettergeschwader des 45. Space Wing, das das Wetter für Luft- und Weltraumoperationen an der Cape Canaveral Air Force Station und dem Kennedy Space Center überwacht .

Die aktuelle Falcon-9-Rakete von SpaceX startet Fracht zur Internationalen Raumstation und schlägt Satelliten in den Orbit. Die ersten Etappen der Rakete landen oft, um bei zukünftigen Starts wiederverwendet zu werden. Der Falcon Heavy ist eine extreme Version dieses Setups, gebaut, um mehr zu heben und weiter zu gehen: Was im Wesentlichen drei erste Stufen von Falcon 9 sind, treibt die Rakete in den Weltraum und SpaceX wird versuchen, alle drei zu landen. Zwei werden an Land ablegen, während die weiter fahrende Hauptbühne auf einem schwimmenden Lastkahn landen wird. [In Fotos: SpaceXs 1. Falcon Rocket Test Launch]

"Was ich an diesem Flug merkwürdig finde, ist, dass ich mich normalerweise am Vortag super gestresst fühle, dieses Mal nicht", sagte SpaceX CEO Elon Musk gestern in einer Nachrichten-Telefonkonferenz (5. Februar). "Das kann ein schlechtes Zeichen sein. Ich bin mir nicht sicher. Ich fühle mich ziemlich schwindlig und glücklich, eigentlich - ich bin wirklich zuversichtlich, dass dieser Flug wie geplant ablaufen wird."

Die Rakete ist 70 Meter hoch und wird die stärkste Rakete der Welt sein, die Nutzlasten von bis zu 119.000 Pfund heben kann. (57 Tonnen) in die Umlaufbahn. Für diesen Start wird der Falcon Heavy allerdings eine kleinere, fremdere Nutzlast haben: Musks Auto, ein roter Tesla Roadster. (Musk ist auch CEO der Elektroauto-Firma Tesla.) Das Auto wird in einer Umlaufbahn um die Sonne landen, die weit genug ist, um den Mars zu erreichen, hatte die Mission zur richtigen Zeit gestartet, und Musk sagte, dass es Kameras tragen wird das sollte "einige epische Ansichten" liefern, wenn alles gut geht. [Wie SpaceX's Falcon Heavy Rocket funktioniert (Infografik)]

Musk hat betont, dass dies ein risikoreicher Start ist und die Erwartungen für einen erfolgreichen Jungfernflug niedrig sind. Die 27 Erststufen der Fahrzeuge müssen zum richtigen Zeitpunkt gezündet werden, und die zentrale erste Stufe wird während des Starts stark belastet. Nachdem Musk diesen Kommentar gemacht hatte, unterzog sich der Falcon Heavy einem erfolgreichen Test, bei dem alle Motoren der ersten Stufe für etwa 10 Sekunden auf der Startrampe gezündet wurden.

"Es wäre ein großer Wermutstropfen, wenn es explodiert", sagte Musk während der Telefonkonferenz. "Wenn etwas schief geht, geht es hoffentlich weit in die Mission hinein, also lernen wir zumindest so viel wie möglich ... Ich würde es als einen Gewinn betrachten, wenn es nur das Pad löscht und das Pad nicht in die Luft bläst. " Musk sagte, dass der Aufbau des Pads 8 bis 12 Monate dauern könnte, was der limitierende Faktor für einen weiteren Start wäre, wenn dieser schlecht lief; SpaceX kann einen weiteren Falcon Heavy bauen, um ihn in 3 oder 4 Monaten zu testen. [Vom Schütteln zum "Cannonballing" -Eis: Hier ist das, was dem Falken schwer auf dem epischen Testflug begegnet]

Die Falcon Heavy wird von der gleichen Startrampe abheben, die bei den meisten Apollo-Mondmissionen eingesetzt wird. Sie wird die größte Hubkapazität aller US-Raumschiffe seit Apollos Saturn V haben. Wenn sie erfolgreich ist, wird der Falcon Heavy den SpaceX-Transport ermöglichen jenseits einer nahen Erdumlaufbahn - zum Mond und weiter zum Mars.

"Wir werden eine gute Zeit haben, egal was passiert", sagte Musk. "Es sollte auf die eine oder andere Weise aufregend sein - entweder wird es ein aufregender Erfolg oder ein aufregendes Scheitern sein."

Wie auch immer, er fügte hinzu: "Es wird ein großer Boom sein."

Besuchen Sie ProfoundSpace.org für eine vollständige Berichterstattung über SpaceX Falcon Heavy heute.