SpaceX Maiden Falcon Heavy Launch kann im November Satelliten tragen

Bewegen Sie sich über Arianespace und United Launch Alliance. Die Falcon Heavy-Rakete von SpaceX soll im November zum ersten Mal gestartet werden. Der lang erwartete Falcon Heavy sollte zumindest in gewisser Hinsicht sowohl die Ariane 5 als auch die ULA Delta-4 Heavy übertreffen können.

Die Nutzlast für die Jungfernfahrt ist bisher ungewiss. Laut Gwynne Shotwell, President und CEO von SpaceX, haben einige Unternehmen Interesse an einem Erstflug bekundet. Shotwell hat auch gesagt, dass es für SpaceX sinnvoller sein könnte, ihren ersten Flug vollständig zu besitzen, ohne den Druck, einen Kunden bei Laune zu halten. Eine Satellitennutzlast für den ersten Start ist jedoch nicht ausgeschlossen.

Beim Falcon Heavy und seinen Konkurrenten Ariane5 und ULA Delta-4 Heavy geht es darum, eine Nutzlast in den Orbit zu bringen. Da einer der Hauptwettbewerbspunkte des Falcon Heavy seine Fähigkeit ist, größere Nutzlasten in geostationäre Umlaufbahnen zu bringen, wäre es für den Falcon Heavy eine großartige Party, dieses Kunststück auf seinem ersten Flug zu vollbringen.

SpaceX hat versprochen, seinen ersten Start von Falcon Heavy nützlich zu machen. Sie sagen, dass sie den Flug entweder nutzen werden, um ihren gewerblichen Kunden die Fähigkeit der Rakete zu demonstrieren, eine Nutzlast an GTO zu liefern, oder um den nationalen Sicherheitsinteressen ihre Fähigkeit zu demonstrieren, ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Nationale Sicherheitssatelliten erfordern andere Fähigkeiten als Trägerraketen als kommerzielle Kommunikationssatelliten. Da diese Raumschiffe streng geheim sind und zum Ausspionieren der Kommunikation verwendet werden, müssen sie direkt in ihrem GTO platziert werden, um die Transferbahn kommerzieller Satelliten in geringerer Höhe zu vermeiden.

Die Nutzlast für den ersten Start des Falcon Heavy ist nicht das einzige, was in Frage kommt. Es ist fraglich, ob der Starttermin im November erreicht werden kann, da der Falcon Heavy in der Vergangenheit einige Verzögerungen hatte.

Der Erstflug für den großen Bruder zum Falcon 9 war ursprünglich für 2013 geplant, aber mehrere Verspätungen haben das Datum immer wieder verschoben. Einer der Hauptgründe dafür war der Zustand des Falcon 9. SpaceX konzentrierte sich auf die Landefähigkeiten des Falcon 9 und stellte auf Kosten des Falcon Heavy mehr Personal in dieses Projekt. Aber jetzt, da SpaceX den Falcon 9 erfolgreich gelandet hat, scheint das Unternehmen bereit zu sein, den Starttermin für den Heavy im November einzuhalten.

Eine der Hauptattraktionen des Falcon Heavy ist seine Fähigkeit, größere Nutzlasten in die geostationäre Umlaufbahn (GEO) zu befördern. Dies ist die Umlaufbahn von Kommunikations- und Wettersatelliten. Diese Arten von Satelliten und die Unternehmen, die sie bauen und betreiben, sind ein wichtiger Kundenstamm für SpaceX. SpaceX behauptet, dass der Falcon Heavy GEO Nutzlasten von 22.200 kg (48.940 lbs) zuführen kann. Dies übertrifft den Delta-4 Heavy (14.200 kg) und den Ariane5 (max. 10.500 kg).

Diese Zahlen haben jedoch einen Haken. Der Falcon Heavy kann größere Nutzlasten an GEO liefern, dies geschieht jedoch auf Kosten der Wiederverwendbarkeit. Um die beiden Seitenverstärker und die zentrale Kernstufe für die Wiederverwendung wiederzugewinnen, muss etwas Kraftstoff in Reserve gehalten werden. Wenn Sie diesen Kraftstoff mit sich führen und zur Rückgewinnung verwenden, anstatt ihn zu verbrennen, um größere Nutzlasten zu steigern, wird die Nutzlast für GEO auf etwa 8.000 kg reduziert. Dies ist deutlich weniger als bei der Ariane 5 und der kommenden Ariane 6, die beide konkurrieren mit dem Falcon Heavy um Kunden.

Die Falcon Heavy besteht im Wesentlichen aus vier Falcon 9-Raketen, die zusammen konfiguriert sind, um eine größere Rakete zu bilden. Drei Booster der ersten Stufe von Falcon 9 werden kombiniert, um beim Abheben dreimal so viel Schub zu erzeugen wie ein einzelner Falcon 9. Da jeder Falcon 9 tatsächlich aus 9 separaten Motoren besteht, verfügt der Falcon Heavy tatsächlich über 27 separate Motoren, die seine erste Stufe antreiben . Die zweite Stufe ist eine weitere Rakete der zweiten Stufe von Falcon 9, die aus einem einzigen Merlin-Triebwerk besteht und mehrmals abgefeuert werden kann, um Nutzlasten in die Umlaufbahn zu bringen.

Die drei Hauptverstärker für den Falcon Heavy werden alle in diesem Sommer gebaut, wobei der Bau eines bereits im Gange ist. Nach Fertigstellung werden sie von ihrer Bauanlage in Kalifornien zur Testanlage in Texas transportiert. Danach werden sie nach Cape Canaveral transportiert.

In Cape Canaveral angekommen, werden bei den Startvorbereitungen alle 27 Motoren in der ersten Phase zusammen in einem Niederschlag abgefeuert, wodurch SpaceX einen ersten Blick auf die Funktionsweise aller drei Hauptverstärker erhält.

Wenn alles gut geht, startet der Falcon Heavy schließlich von Pad 39A in Cape Canaveral. Pad 39A ist der Ort der letzten Shuttle-Starts und wird jetzt von SpaceX von der NASA geleast.

Die Falcon Heavy wird die stärkste Rakete sein, sobald sie einsatzbereit ist. Die Vielseitigkeit, riesige Nutzlasten in den Orbit zu bringen oder die Kosten durch die Wiederherstellung von Boostern niedrig zu halten, macht den ersten Flug zu einem großen Erfolg, unabhängig davon, ob ein Satellit beim ersten Start in den Orbit gebracht wird oder nicht.

Rate article
Schreibe einen Kommentar