2012 Leonid Meteor Shower Peaks dieses Wochenende

Frühe Leoniden am Nov. gefangen genommen Kredit: John Chumack

Der jährliche Leonid Meteorschauer hat bereits begonnen, so der Astrofotograf John Chumack aus Ohio, der Anfang dieser Woche etwa ein Dutzend mit seinen Nachthimmel-Videokameras aufgenommen hat. Laut den Herausgebern des StarDate-Magazins an der Universität von Texas am Austin McDonald Observatory wird der Höhepunkt für die Leoniden in diesem Jahr voraussichtlich dieses Wochenende sein, und die beste Anzeige sollte in den Stunden vor Sonnenaufgang am 17. November erfolgen

Jedes Jahr um diese Zeit passiert die Erde das Trümmerfeld, das der Komet Tempel-Tuttle hinterlassen hat. Die winzigen Staubkörner gelangen in die Erdatmosphäre und verbrennen und hinterlassen manchmal leuchtende Staubspuren, die wir Meteore nennen.

Grafik über das StarDate-Magazin des Leonid-Meteoritenschauers.

Wenn Sie an diesem Wochenende bis in die Stunden vor Sonnenaufgang warten, befindet sich der Mond unter dem Horizont, sodass sein Licht das Sehen von Meteoren nicht beeinträchtigt. Laut Astronomen können die Zuschauer bei klarem Himmel mit 15 bis 20 Meteoren pro Stunde rechnen, obwohl sich die Dusche in den letzten Jahren als sehr unterschiedlich erwiesen hat.

Obwohl die Meteore aus dem Sternbild Löwe zu stammen scheinen, das sich in den frühen Morgenstunden am östlichen Himmel befindet, sind die Meteore in allen Teilen des Himmels zu sehen.

Wenn Sie Bilder des Meteoritenschauers aufnehmen, teilen Sie sie dem Space Magazine mit, indem Sie sie in unsere Flickr-Gruppe hochladen, oder senden Sie uns Ihre Bilder per E-Mail (dies bedeutet, dass Sie uns die Erlaubnis geben, sie zu veröffentlichen). Bitte erläutern Sie, was auf dem Bild zu sehen ist, wann Sie es aufgenommen haben, welche Ausrüstung Sie verwendet haben usw.

Hier ist ein weiterer Blick auf John Chumacks frühe Leoniden.

Rate article
Schreibe einen Kommentar