Satellitenfoto von Vancouver und dem Fraser River

[/Bildbeschriftung]
Ich musste nur dieses Satellitenfoto von Vancouver mit der Sedimentfahne posten, die aus dem Fraser River strömt. Nicht nur, weil es schön ist, was es ist, sondern auch, weil so viel von meinem Leben mit dieser Stadt und diesem Fluss verbunden ist.

Ich wurde in Vancouver geboren und verbrachte die Hälfte meiner Zeit dort und die Hälfte meiner Zeit auf Vancouver Island, das sich auf der linken Seite dieses Bildes befindet. Ich lebe zurzeit auf Vancouver Island, muss aber ziemlich viel nach Vancouver pendeln, was eine Fahrt mit der Fähre über die Straße von Georgia beinhaltet. Wenn Sie die Route nehmen, die Sie von Nanaimo (auf der Insel) nach Tsawassen (dem hervorstehenden Fährterminal) führt, müssen Sie diese Wolke überqueren.

Wo Sie die Wolke sehen, hängt von den Gezeiten und der Menge des Materials ab, das aus dem Fraser River fließt, aber es ist ein atemberaubender Anblick. Es ist, als ob das Wasser in zwei verschiedene Farben mit einer sehr deutlichen Trennlinie zwischen ihnen getrennt wurde.

Sie können die Linie aus einigen Kilometern Entfernung auf dem Fährdeck sehen, und dann nähert sie sich und erweitert sich, und dann überqueren Sie sie. Das Wasser wechselt von tiefblau zu schlammigem Braun, ohne dass dazwischen eine Mischung entsteht. Sogar die Form der Wellen in der Wolke ist unterschiedlich.

Wie auch immer, cooles Bild dank des Earth Observatory der NASA.

Rate article
Schreibe einen Kommentar