Intensive Perseid Meteorschauer Peaks heute Abend: Wie Online (und Off) Watch

Der Perseiden Meteorschauer 2016 wird heute Abend seinen Höhepunkt erreichen, und wenn Sie ihn nicht persönlich sehen können, haben Sie eine Fülle von Live-Webcasts.

Die Erde hat in den letzten Wochen die Spur des Kometen Swift-Tuttle durchquert und wird das Herz der Trümmer erreichen - was eine Spitzenrate von Meteoren verursacht, die in der Erdatmosphäre verbrennen - heute Nacht, vom 11. bis zum 12. August.

Wenn Sie in der nördlichen Hemisphäre sind, fahren Sie nach dem Sonnenuntergang (je nach Standort um 12 bis 1 Uhr) nach draußen, um den ultimativen Shooting-Star-Blick zu genießen. Aber wenn Sie eine trübe, regnerische Nacht erleben, irgendwo mit zu viel Lichtverschmutzung leben oder einfach nur früh in die Nacht gehen wollen, gibt es viele Live-Webcasts, in denen Sie die Dusche genießen können. [Perseid Meteorschauer 2016: Wann, wo und wie man es sieht]

Das Slooh Community Observatory wird heute Abend um 20.00 Uhr eine vierstündige Marathon-Übertragung veranstalten. EDT (0000 GMT am 12. August), die Sie live auf der Slooh Website sehen können. Der Webcast wird Live-Ansichten der Meteore von Observatorien in vier verschiedenen Ländern enthalten: Spaniens Kanarische Inseln; Washington, Connecticut in den Vereinigten Staaten; das Vereinigte Königreich; und Kanadas Thunder Bay.

Sie können auch den Perseids Meteorschauer-Webcast auf ProfoundSpace.org mit freundlicher Genehmigung von Slooh ansehen. Das Observatorium wird auch über die besten Arten zu beobachten, wie man Meteorfotos und die Geschichte hinter dem Sternbild Perseus, die Dusche selbst und Comet Swift-Tuttle fangen.

Morgen, ab 21.00 Uhr EDT (1300 GMT), Slooh wird weiterhin die Perseiden mit Hilfe von Weathernews Japan abdecken.

"Mit den Geminiden des Dezembers, die von Vollmond verwöhnt werden, werden diese Perseiden die beste Dusche des Jahres 2016 sein", sagte Slooh Gastgeber Bob Berman in einer Erklärung. "Dazu kommt die saftige Gefahr seines Mutterkometen Swift-Tuttle, das gefährlichste Objekt im bekannten Universum, und Sie haben alle Zutaten für ein 4-Sterne-Spektakel."

Die NASA wird ihre eigenen Live-Webcasts ab 22 Uhr veranstalten. EDT sowohl heute Abend als auch Freitag (0200 GMT Freitag und Samstag) für alle Weltraumenthusiasten mit eingeschränkten Aussichten.

Das Virtual Telescope Project, das vom Astronomen Gianluca Masi in Italien geleitet wird, wird ab Donnerstag um 21 Uhr eine Live-Show senden. EDT (0100 GMT am Freitag). Das Bareket-Observatorium in Israel wird außerdem ab 19 Uhr einen Webcast veranstalten. EDT (1900 GMT am Freitag).

Der Perseiden Meteorschauer ist eine der spektakulärsten Meteorschauer des Jahres, die Anfang August stattfindet. Wie viel wissen Sie über die himmlische Lichtshow?

Weil die Perseiden in diesem Jahr einen Ausbruch haben, könnte es heute Abend mehr als 200 Meteore pro Stunde geben, die über den Himmel streichen. Egal, ob Sie heute Abend nach draußen schauen oder einem Live-Webcast folgen wollen, machen Sie sich bereit: Es wird eine ziemliche Show werden.