Kohlenstoffsterne

[/Bildbeschriftung]
Kohlenstoffsterne ähneln roten Riesensternen. Ich vermute, Sie brauchen eine ausführlichere Erklärung.

Ein Stern leuchtet, weil er Elemente in seinem Kern verschmilzt. normalerweise Wasserstoff in Helium. Wenn einem Stern im Kern der Treibstoff ausgeht, hört er auf, Energie zu verbrauchen, und beginnt zusammenzubrechen. Dieser Zusammenbruch erhöht den Druck und die Temperatur im Kern und ermöglicht die Entzündung einer Wasserstoffhülle um den Kern herum. Der Stern erwacht mit der tausendfachen Leuchtkraft wieder zum Leben. Diese erhöhte Energieabgabe bläht den Stern auf, bis er zu einem roten Riesen wird. Wenn unsere Sonne ein roter Riese wird, wird sie die Umlaufbahnen der inneren Planeten verschlingen: Merkur, Venus und sogar die Erde.

Astronomen glauben, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, wie Sterne in ihrer Atmosphäre größere Mengen an Kohlenstoff gewinnen können. Die erste ist die klassische Theorie der Kohlenstoffsterne. Sterne, die massereicher sind als unsere Sonne, verschmelzen Helium in ihren Kernen, wenn sie einen bestimmten Punkt in ihrem Leben erreichen. Der Ausgang dieser Heliumfusionsreaktionen ist Kohlenstoff. Konvektionsströme tief im Stern führen den Kohlenstoff nach oben an die Oberfläche, wo er sich in der äußeren Atmosphäre des Sterns ablagert.

Die zweite Möglichkeit, wie Kohlenstoffsterne auftreten können, ist ein binäres System. Ein Stern ist ein roter Riese und der andere Stern ist ein weißer Zwerg. Vor Millionen von Jahren waren sowohl der rote Riese als auch der weiße Zwerg Hauptreihensterne, und während dieser Zeit saugte ein Stern Material vom anderen ab und sammelte es in seiner äußeren Atmosphäre. Heute sehen wir einen roten Riesen mit einer ungewöhnlich hohen Kohlenstoffmenge in seiner Atmosphäre.

Wir haben hier im Space Magazine viele Artikel über Stars geschrieben. Hier ist ein Artikel über reine Kohlenstoffsterne entdeckt, und hier ist eine Theorie, dass Kohlenstoffsterne explodieren könnten, wenn Gammastrahlen platzen.

Wenn Sie weitere Informationen zu Sternen wünschen, lesen Sie die Hubblesite-Pressemitteilungen zu Sternen und hier die Homepage zu Sternen und Galaxien.

Wir haben mehrere Episoden von Astronomy Cast über Sterne aufgenommen. Hier sind zwei, die Sie vielleicht hilfreich finden: Episode 12: Woher kommen Babystars und Episode 13: Wohin gehen Sterne, wenn sie sterben?

Referenz:
Wikipedia

Rate article
Schreibe einen Kommentar