Verfolgen Sie NEOs mit der neuen Website "Asteroid Watch" – Space Magazine

Angesichts der jüngsten Auswirkungen auf Jupiter haben viele Menschen Asteroiden im Kopf und fragen sich, ob man möglicherweise die Erde treffen könnte. Jetzt haben NASA und JPL eine neue Website namens "Asteroid Watch", die alle auf dem Laufenden hält, wenn sich ein Objekt der Erde nähert. Sie haben außerdem ein Twitter-Konto für Asteroid Watch erstellt, das Updates für NEOs twittert. Außerdem gibt es ein Widget zum Herunterladen.

"Das Ziel unserer Website ist es, der Öffentlichkeit die aktuellsten und genauesten Informationen zu diesen faszinierenden Objekten zur Verfügung zu stellen", sagte Don Yeomans, Manager des NASA-Büros für erdnahe Objektprogramme bei JPL.

"Diese innovative neue Webanwendung bietet der Öffentlichkeit einen beispiellosen Einblick in die Vorgänge im erdnahen Raum", sagte Lindley Johnson, Programmleiter für das Programm zur Beobachtung erdnaher Objekte am NASA-Hauptsitz in Washington.

Informationen werden aus Vermessungen und Missionen gewonnen, die Asteroiden und Kometen in der Nähe der Erde erkennen und verfolgen. Das erdnahe Objektbeobachtungsprogramm, allgemein als "Spaceguard" bezeichnet, zeichnet auch die Umlaufbahnen dieser Objekte auf, um festzustellen, ob eines für unseren Planeten potenziell gefährlich sein könnte.

Es gibt auch einen anderen Nicht-NASA-Twitter-Feed namens Lowflyingrocks, der Sie über jedes erdnahe Objekt informiert, das sich innerhalb von 0,2 AUU der Erde befindet.

Quelle: JPL

Rate article
Schreibe einen Kommentar