Venus Rotationsperiode

Die Rotationsdauer für Venus beträgt 243 Tage. Mit anderen Worten, es dauert 243 Tage, bis sich die Venus einmal um ihre Achse dreht, sodass sich die Sterne an derselben Position am Himmel befinden.

Das scheint eine lange Zeit zu sein, und das ist es auch. Besonders wenn man bedenkt, dass ein Jahr auf der Venus nur 224,7 Tage dauert. Mit anderen Worten, ein Tag auf der Venus dauert länger als sein Jahr. Noch seltsamer ist, dass sich die Venus vom Rest der Planeten rückwärts dreht. Von oben gesehen dreht sich die Venus im Uhrzeigersinn, während sich die übrigen Planeten im Sonnensystem gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Wenn Sie tatsächlich auf der Oberfläche der Venus stehen könnten, mit der sengenden Hitze und dem drückenden atmosphärischen Druck, würden Sie die Sonne im Westen aufgehen sehen und dann langsam über den Himmel wandern, um im Osten unterzugehen. Die Gesamtzeit von Sonnenaufgang bis Sonnenaufgang beträgt 116,75 Tage.

Wir haben viele Artikel über Venus for Space Magazine geschrieben. Hier ist ein Artikel über die feuchte, vulkanische Vergangenheit der Venus und hier ein Artikel darüber, wie die Venus in der Antike Kontinente und Ozeane gehabt haben könnte.

Wünschen Sie weitere Informationen zu Venus? Hier ist ein Link zu Hubblesites Pressemitteilungen über Venus und hier ein Link zum NASA-Handbuch zur Erforschung des Sonnensystems auf Venus.

Wir haben eine ganze Episode von Astronomy Cast aufgenommen, in der es nur um den Planeten Venus geht. Hören Sie es hier, Episode 50: Venus.

Rate article
Schreibe einen Kommentar