ESA startet Stargazer Lottie Essay Wettbewerb für junge Astronomen

Aufruf an alle jungen Astronomen und kreativen Schriftsteller! Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) fordert Kinder ab 12 Jahren auf, ihre fantastischen, von den Stars inspirierten Geschichten einzureichen, um eine Stargazer Lottie-Puppe zu gewinnen.

Die "Star Competition" nimmt nun Anmeldungen entgegen, die spätestens am 31. März vorliegen. Die Geschichten können sich um alles drehen, solange sie irgendwie mit den Sternen verbunden sind. Zehn Gewinner erhalten eine Stargazer Lottie-Puppe und die drei Gewinner werden ihre Geschichten online veröffentlichen.

Stargazer Lottie ist eines von ProfoundSpace.org's beliebtesten neuen Weltraum-Spielzeug, weil sie voll von Weltraumwissenschaft ist: Sie kommt mit ihrem eigenen Teleskop, Sonnensystem-Trading Cards und einer Liste von berühmten Astronomen. Wir denken, es ist ein perfekter Preis für den Gewinner des Story-Wettbewerbs. [Astronomie-Guide: Tools, Tipps und Ausrüstung]

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) erklärte auf der Website des Wettbewerbs, dass die Geschichten in jeder Sprache geschrieben werden können: "Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Englisch nicht Ihre Muttersprache ist!

"Ihre Geschichte kann über alles sein, solange Sie es mit den Sternen verbinden", heißt es in der Erklärung der ESA. "Sie könnten darüber nachdenken, warum Sterne, wenn sie mit einem Teleskop beobachtet werden, unterschiedliche Farben haben, oder sagen Sie uns, wenn Sie denken, dass Sterne alle die gleiche Größe haben. Sie könnten sogar über eine robuste Art von Alien schreiben, die auf der sengenden Oberfläche eines überleben kann Star!"

Abgeschlossene Geschichten sollten per E-Mail an kids@esa.int gesendet werden.

Stargazer Lottie wird von Arklu Ltd. produziert und gehört zur Lottie-Puppenfamilie, zu der eine Piratenkönigin Lottie, Kawaii Karate Lottie, Robot Girl Lottie und der neue Fossil Hunter Lottie gehören. Die Stargazer-Puppe gewann die Kategorie "Kleine Astronomen" bei den diesjährigen ProfoundSpace.org Space Age Awards, die einige der besten neuen Weltraum-Spielzeuge hervorheben. Die Puppe wird später in diesem Monat veröffentlicht werden.

Für die Stargazer-Puppe konsultierten die Designer Karen Masters, Dozentin für Astronomie an der University of Portsmouth im Vereinigten Königreich, "um sicherzustellen, dass die astronomischen Details auf der Verpackung korrekt waren", sagte Lucy Follett, Mitbegründerin von Lottie Puppen und Creative Director bei Arklu Ltd. Die Special Edition "Gold Collection" Stargazer Lottie Puppe wird in Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumorganisation veröffentlicht.

Das mit Stargazer Lottie gelieferte Teleskop basiert auf dem Galileoskop, einem kostengünstigen Teleskop, das ohne Klebstoffe oder Werkzeuge zusammengebaut werden kann, mit dem Ziel, den wissenschaftlichen Unterricht weltweit zu unterstützen, so die Projektwebsite. Follett sagte, dass die Firma auch erweiterte Biographien der Astronomen der Frauen geschaffen hat, die auf dem Papierblatt erscheinen, das mit der Puppe kommt.

Das Unternehmen beriet sich auch mit Arbeitswissenschaftlern auf der Robot Girl Lottie Puppe und der neuen Fossil Hunter Lottie Puppe.

Achten Sie darauf, den kleinen Wissenschaftler in Ihrem Leben über den Essay-Wettbewerb wissen zu lassen.