Das geheimnisvolle Magnetfeld der Ozeane wird in erstaunlichem Detail aus dem Weltraum abgebildet

Das Weiße Haus und die NASA verteidigten am Dienstag Kommentare, die der Top-Weltraumbeamte des Landes im arabischen Nachrichtennetzwerk Al-Jazeera über eine seiner "vordergründigsten" Aufgaben gemacht habe, die muslimische Welt zu erreichen.

Die Bemerkungen des NASA-Chefs Charles Bolden sorgten unter den Kommentatoren für Aufsehen.

"Als ich NASA-Administrator wurde, hat Präsident Obama mir drei Dinge vorgeworfen", sagte Bolden in dem Interview, das letzte Woche ausgestrahlt wurde. "Erstens wollte er, dass ich dazu beitragen konnte, Kinder wieder in die Naturwissenschaften und Mathematik zu bringen, er wollte, dass ich unsere internationalen Beziehungen ausweite, und drittens wollte er, dass ich einen Weg finde, den Muslim zu erreichen Welt und engagieren sich viel mehr mit dominant muslimischen Nationen, um ihnen zu helfen, sich über ihren historischen Beitrag zu Wissenschaft, Mathematik und Technik zu freuen. "

Auf dem Fox News Channel bezeichnete der Kommentator Charles Krauthammer Boldens Kommentare als "eine neue Höhe der Dummheit. Die NASA wurde gegründet, um Amerika in den Weltraum zu bringen und uns dort zu halten. Diese Vorstellung von, sich gut fühlen zu können" ist die schlimmste Gruppentherapie, Psycho-Geplapper, kaiserliche Herablassung und Jugenddiplomatie. Wenn ich nicht wüsste, dass Obama ihm das gesagt hat, würde ich die Entlassung von Charles Bolden verlangen. "

Die Sprecherin des Weißen Hauses, Moira Mack, sagte, die Absicht des Präsidenten sei Zusammenarbeit.

"Der Präsident hat immer gesagt, dass er die NASA mit den besten Wissenschaftlern und Ingenieuren der Welt zusammenbringen will, während wir zusammenarbeiten, um die Grenzen der Exploration zu verschieben", schrieb Mack in einer E-Mail.

  • Missverständnisse wirbeln um Obama Space Plan
  • Die neue Richtung der NASA: FAQ
  • Die besten bemannten Raumschiffe aller Zeiten
  • Veröffentlicht unter Lizenz von FLORIDA TODAY. Urheberrechte © ? 2010 FLORIDA HEUTE. Kein Teil dieses Materials darf in irgendeiner Form ohne die schriftliche Zustimmung von. Reproduziert werden FLORIDA HEUTE.