Ist der Mond ein Planet?

Was macht einen Planeten zu einem Planeten? Der Mond ist im Vergleich zur Erde so groß – ungefähr ein Viertel der Größe unseres Planeten -, dass Sie gelegentlich hören werden, wie unser System als "Doppelplanet" bezeichnet wird. Ist das richtig?

Und wir alle erinnern uns, wie schnell sich die Definition eines Planeten im Jahr 2006 geändert hat, als mehr Welten entdeckt wurden, die Pluto ähnlich sind. Kann der Mond also der Mond bleiben oder kann sich die Definition ändern?

Einen Planeten definieren

Zunächst ist es wichtig zu verstehen, was die offizielle Definition eines "Planeten" ist, zumindest gemäß der Internationalen Astronomischen Union. Nach eigenen Angaben hat die Gewerkschaft laut einer Abstimmung in Prag im Jahr 2006 folgende Definition:

„Ein Planet ist ein Himmelskörper, der sich (a) in einer Umlaufbahn um die Sonne befindet, (b) eine ausreichende Masse für seine Selbstgravitation hat, um die Kräfte des starren Körpers zu überwinden, so dass er eine hydrostatische Gleichgewichtsform (fast rund) annimmt, und (c) ) hat die Nachbarschaft um seine Umlaufbahn geräumt. “

Dies bedeutet, dass sich ein Planet um die Sonne bewegen muss (und sich nicht um etwas anderes bewegen muss), dass er massiv genug ist, um aufgrund der Schwerkraft eine runde Form zu haben, und dass er während seiner Bewegung Staub oder Schmutz in seiner Umlaufbahn aufwirbelt um die Sonne.

Aber lassen Sie uns etwas klarstellen. Die IAU-Definition des Planeten ist nicht unumstritten. Es gibt immer noch ein starkes Kontingent von Menschen, die sagen, dass Pluto tatsächlich ein Planet ist, einschließlich des Hauptermittlers eines Raumfahrzeugs (New Horizons), um die Welt zu untersuchen: Alan Stern.

"Es ist eine schreckliche Definition. Es ist eine schlampige Wissenschaft und würde niemals eine Peer Review bestehen “, sagte er der BBC im Jahr 2006. Er sagte, dass die Grenze zwischen Zwergplaneten und Planeten zu künstlich sei und dass die Definition einer„ geräumten Nachbarschaft “schlammig sei. Die Erde allein hat viele Asteroiden, die ihr folgen – oder sich ihrer Umlaufbahn nähern oder diese überqueren – ganz zu schweigen vom massiven Planeten Jupiter.

Definition eines „Satelliten“

Der Mond ist kein einzigartiges Phänomen in unserem Sonnensystem, in dem Sinne, dass es andere Planeten gibt, die Satelliten um sich haben. Jupiter und Saturn haben viele Dutzend! In Bezug auf die IAU sagte die Gewerkschaft 2006 auch, dass sie Charon trotz seiner großen relativen Größe zu Pluto nicht als Zwergplaneten betrachtet.

Aber Charons Status als Mond könnte sich in Zukunft ändern, räumte die IAU ein. Dies liegt hauptsächlich daran, dass der Schwerpunkt im System nicht innerhalb von Pluto liegt, sondern im „freien Raum zwischen Pluto und Charon“. Dieses Zentrum wird technisch als "Schwerpunktzentrum" bezeichnet – und in den Fällen von Jupiter und Saturn befinden sich beispielsweise alle Schwerpunktzentren der verschiedenen Monde "innerhalb" der riesigen Gasriesen.

Eine weitere Warnung: Die IAU sagt: "Es gibt keine offizielle Anerkennung dafür, dass der Standort des Schwerpunkts mit der Definition eines Satelliten zusammenhängt." Im Moment hat es also keine Bedeutung. Eine zu berücksichtigende Frage ist jedoch, ob sich das Schwerpunktzentrum des Mondes innerhalb der Erde befindet.

Die Antwort lautet derzeit "Ja". Aber im Laufe der Zeit wird sich dieser Schwerpunkt außerhalb der Erde bewegen. Das liegt daran, dass der Mond langsam mit einer Geschwindigkeit von etwa 3,8 Zentimetern pro Jahr von unserem Planeten zurücktritt. Es wird lange dauern, aber irgendwann wird der Mittelpunkt der Masse unseres Systems nicht mehr auf unserem Planeten liegen.

Und wenn Sie auf ein IAU-Interview im Jahr 2006 zurücklesen, werden Sie feststellen, dass die IAU zu diesem Zeitpunkt einen „Doppelplaneten“ als ein System definiert hat, in dem beide Körper die Definition eines Planeten erfüllen. und Das Schwerpunktzentrum befindet sich nicht in einem der Objekte. Die Erde ist also vorerst ein Planet und der Mond ein Satellit – zumindest nach den IAU-Regeln.

Wir haben viele Artikel über das Moon for Space Magazine geschrieben. Hier ist ein Artikel darüber, wie lange es dauert, bis der Mond erreicht ist, und hier sind einige interessante Fakten über den Mond. Wir haben auch eine ganze Episode von Astronomy Cast rund um den Mond aufgenommen. Hören Sie hier, Episode 113: Der Mond, Teil 1.

Rate article
Schreibe einen Kommentar