Philae bereit, einen fliegenden Sprung zur historischen Kometenlandung zu machen (Informationen zur Berichterstattung)

Wir sind jetzt in den letzten Stunden, bevor Rosettas Philae-Lander freigelassen wird, um eine erste Landung auf einem Kometen zu versuchen. 7 Stunden später landet der Lander.

Im Folgenden finden Sie eine Zeitleiste mit Ereignissen, Informationen zum Beobachten der Landung und eine Übersicht darüber, wie die Landung (hoffentlich) funktionieren wird.

In menschlichen Angelegenheiten bauen wir Eventualitäten für Fehltritte und Misserfolge auf. Mit Raumfahrzeugen versuchen Ingenieure, alle Einzelpunktausfälle zu beseitigen, und haben ebenfalls Notfallpläne. Die Landung eines Raumfahrzeugs, sei es auf dem Mars, der Erde oder dem Mond, ist immer mit unvermeidbaren Einzelpunktausfällen und Punkten ohne Wiederkehr verbunden, und mit dem Kometen 67P / Churyumov-Gerasimenko ist Rosettas Philae-Lander keine Ausnahme.

Die Software und Hardware von Rosetta und Philae muss nahezu einwandfrei funktionieren, damit Philae die bestmögliche Chance hat, sicher zu landen. Und selbst bei fehlerfreier Ausführung hängt alles davon ab, dass Philae einen guten Landeplatz auf der Oberfläche abfängt. Die Flugbahn von Philae ist auf dieser Einwegreise zur Oberfläche eines Kometen ballistisch. Es ist wie eine Kugel mit einer Meile pro Stunde. Einmal abgefeuert, ist es für sich allein und für Philae könnte seine Flugbahn zu einer makellosen flachen Stufe führen oder es könnte sich um eine Gletscherspalte, einen Felsvorsprung oder einen scharfen Felsen handeln.

Live-Berichterstattung der Europäischen Weltraumorganisation auch Live-Feed der Hauptseite

Sehen Sie sich den Live-Feed der ESA an:

Die Genauigkeit der Landung ist kritisch, hat jedoch einen Unsicherheitsfaktor von 1 Quadratkilometer hinterlassen. Aus diesem Grund mussten Ingenieure und Wissenschaftler die gesamte Oberfläche auf die mildesten Merkmale untersuchen. Comet 67P hat nur wenige Gebiete, die auf die eine oder andere Weise nicht extrem sind. Site J, jetzt Agilkia genannt, ist eine solche Site.

Bei der ersten Ankündigung Ende September war der Zeitpunkt der Veröffentlichung 08:35 GMT (00:35 PST). Jetzt ist es 9:03 GMT. Die Ingenieure und Informatiker hatten sechs Wochen Zeit, um ihre Flugbahn weiter zu verfeinern. Es ist eine komplizierte Berechnung, bei der die Computersimulation des Abstiegs rückwärts ausgeführt werden musste. Rückwärts, weil sie eine Landezeit einstellen können, und dann Philae bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung rückwärts laufen lassen. Die Lösung ist nicht nur eine, sondern viele, Tausende oder Millionen, wenn Sie so detailliert suchen möchten. Bei jedem Freigabepunkt mussten die Ingenieure bestimmen, wie oder ob Rosetta räumlich und zeitlich zu diesem Koordinatenpunkt navigiert werden konnte.

Ankunftszeit des Funksignals mit Landestatus: 16:30 GMT

Rosetta / Philae bei 500 Millionen km (320 Millionen Meilen), 28,5 Minuten Lichtzeit

Ankunft der ersten Bilder: 06:00 GMT, 13. November 2014

Das Schwerefeld des Kometen ist so schwach, dass es hauptsächlich die Anfangsgeschwindigkeit von Rosetta ist, die Philae an die Oberfläche bringt. Aber die Schwerkraft ist da und aufgrund der chaotischen Form und der unbekannten (noch) Massenverteilung im Inneren wird die Schwerkraft Philae dazu bringen, sich wie ein Knöchelball der Major League zu bewegen, der auf dem Teller und einem Schlagmann wackelt. Darüber hinaus macht der Komet während der siebenstündigen Reise eine halbe Umdrehung. Der Landeplatz wird nicht vor Ort sein, wenn Philae freigelassen wird.

Und da Philae sich dem Endanflug nähert, wird es eine kleine Rakete verwenden, um nicht zu verlangsamen, sondern sie auf den Kometen zu stoßen, Landeharpunen werden abgefeuert, Fußschrauben werden versuchen, sich in den Kometen zu graben, und jeder auf der Erde wird einige Minuten warten für eine Nachricht, die von Philae an Rosetta an die DSN-Antennen (Deep Space Network) auf der Erde weitergeleitet werden soll. Philae wird allein sein, sobald er Rosetta verlässt und sein Schicksal ist ein paar Stunden entfernt.

Warum zu einem Kometen reisen? Kometen stellen Urmaterial dar, das bei der Bildung des Sonnensystems übrig geblieben ist. Da Kometenkörper gebildet wurden und in einiger Entfernung von der Sonnenwärme blieben, sind die Materialien seit ihrer Entstehung vor etwa 4,5 Milliarden Jahren nahezu unverändert geblieben. Wenn Wissenschaftler Rosettas Kometen 67P / Churyumov-Gerasimenko betrachten, erhalten sie die bisher besten Messungen der chemischen Zusammensetzung eines Kometen, seiner inneren Struktur, die während der Bildung erzeugt wird, und der Dynamik des Kometen, wenn er sich der Wärme der Sonne nähert. Theorien gehen davon aus, dass Kometen, die auf die Erde einschlagen, den größten Teil des Wassers unserer Ozeane liefern. Wenn das stimmt, dann bestehen wir nicht nur aus Sternen, wie Carl Sagan verkündete, sondern auch aus Kometen. Kometen haben möglicherweise auch die organischen Rohstoffe geliefert, die für die Entstehung des Lebens auf der Erde erforderlich sind.

Neben den ESA-Live-Feeds kann man bei der Arbeit einen Blick auf das Deep Space Network (DSN) der NASA werfen, um zu sehen, welche Teleskope mit Rosetta kommunizieren. Der Webcast von JPL kann unten angesehen werden:

Frühere Artikel des Space Magazine über die Rosetta-Mission:

Eine Kometengeschichte – Rosettas Philae, fünf Tage nach dem Aufsetzen
Stinkend! Rosettas Komet riecht nach faulen Eiern und Ammoniak
Warum ESA Rosettas Film "Ambition" ansehen? Weil wir wissen wollen, was möglich ist
Rosettas Philae Lander: Ein Schweizer Taschenmesser für wissenschaftliche Instrumente
Die Rosetta-Mission der ESA legt den 12. November als Landedatum für Philae fest
Gruseliger Komet taucht im Hintergrund des neuesten Philae-Raumschiff-Selfies auf
Wie landest du auf einem Kometen? Sehr vorsichtig.
Wie Rosetta Philae Lander an die Oberfläche des Kometen schicken wird (Plus, Landing Site Contest!)
Spinnenartiges Raumschiff will nächstes Jahr einen Kometen berühren, nachdem Rosetta reaktiviert wurde
Rosettas Comet Springs Spectacular leckt, wenn es der Sonne näher kommt
Wie Staub die "dunkle Seite" von Rosettas Kometen aufhellt
Es lebt! Rosettas Komet flackert auf, als er sich der Sonne nähert

Verweise:

Schau das Video: COD: Modern Warfare 2019#014 Kampagnen Mission "Ins Feuer". Fabrik stürmen. HDPS4

Rate article
Schreibe einen Kommentar