Die helle Venus steht im November im Mittelpunkt

"Was ist das helle Objekt im Südwesten in der Abenddämmerung?" Wir haben bereits mehr als ein paar Fragen beantwortet, wie die Schwesterwelt der Erde am Abendhimmel leuchtet. Die Venus hat am 1. November gerade ihre maximale Dehnung 47 Grad östlich der Sonne überschrittenstund leuchtet derzeit mit einer brillanten Stärke von -4,46. Dies ist fast 16 Mal heller als der hellste Stern am Himmel, Sirius der Größe -1,46.

Genau wie der Mond durchläuft die Venus eine ganze Reihe von Phasen. Durch das Teleskop präsentiert Venus derzeit eine Scheibe mit einem Durchmesser von 26,7 Zoll. Diese Größe wird bis zum Monatsende auf fast 40 Zoll anschwellen, wenn sich die Venus der Erde nähert und eine merkliche Halbmondphase aufweist. Wir haben gerade die Dichotomie – den theoretischen Punkt, an dem die Venus von der Erde aus gesehen eine halb beleuchtete Phase darstellt – am 31. Oktober bestandenstund Venus zeigt bereits einen auffälligen Halbmond:

Beachten Sie, dass wir "theoretisch" sagen, da zwischen vorhergesagter und beobachteter Dichotomie normalerweise eine Diskrepanz von ein oder zwei Tagen besteht. Dies wird auch als Schröter-Effekt bezeichnet. Eine wahrscheinliche Ursache dafür ist das schillernde Aussehen der Venusscheibe. Wir verwenden normalerweise einen variablen Polarisationsfilter, um die Blendung der Venus am Okular zu verringern.

Sie können auch feststellen, dass die Venus derzeit den „Keller“ des Tierkreises im Sternbild Schütze einnimmt. Tatsächlich befindet sich der Planet derzeit so weit südlich wie er kann noch heute Abend mit einer Neigung von -27 ° 14 ’sitzen. Sie müssen bis 1930 zurückgehen, um eine südlichere Deklination der Venus zu finden, die nur 12 Zoll tiefer liegt!

Aber Sie müssen nicht viel länger warten, um diesen Rekord zu brechen, wie die folgende Grafik für die südlichsten Deklinationen der Venus für das nächste halbe Jahrhundert zeigt:

JahrDatumDeklination
20136. Novemberth-27° 09’
2021“ “-27° 14’
2029“ “-27° 18’
2037“ “-27° 23’
2045“ “-27° 29’
2053“ “-27° 34’
2061“ “-27° 39’

Beachten Sie, dass jedes Ereignis am 6. November stattfindetthund sie sind 8 Jahre voneinander entfernt. Die Erscheinungen der Venus duplizieren ihre Wege am Himmel über einen Zeitraum von 8 Jahren. Dies liegt daran, dass der Planet für unsere 8. Venus fast 13 Umlaufbahnen der Sonne vollendet. Die Venus „holt“ die Erde auf ihrer inneren Umlaufbahn einmal alle 584 Tage ein, um eine minderwertige Konjunktion zu erreichen. Es verläuft normalerweise von unserem Standpunkt aus über oder unter der Sonne, obwohl es letztes Jahr durchging, eine Leistung, die erst 2117 n. Chr. Wieder beobachtet werden kann.

Wie weit nach Süden kann die Venus gehen? Nun, seine Umlaufbahn ist relativ zur Ekliptik um 3,4 Grad geneigt. Es kann eine südliche Deklination von -28 05 ’erreichen, obwohl Sie für sein letztes Vorkommen bis ins Jahr 1874 zurückgehen müssen!

Heute ist auch eine gute Zeit, um tagsüber Venus zu entdecken, da ein 3 Tage alter wachsender Halbmond etwa acht Grad rechts oben liegt:

Beachten Sie, dass es überraschend einfach ist, die Venus tagsüber zu sehen, sobald Sie es wissen genau wo man danach sucht. Ihre besten Chancen haben Sie gegen Nachmittag um ca. 15:00 Uhr Ortszeit, wenn der Mond und die Venus tagsüber am höchsten am südlichen Himmel liegen. Wussten Sie, dass Venus tatsächlich von Natur aus ist? heller pro Quadratbogensekunde als der Mond? Es ist wahr! Der Mond hat tatsächlich eine sehr niedrige reflektierende Albedo von 12% – ungefähr das Äquivalent von frischem Asphalt -, während die Wolkendecken der Venus dem Neuschnee mit einer Albedo von ungefähr 80% ähnlicher sind.

Es lohnt sich auch, die Venus und ihre Umgebung nach Einbruch der Dunkelheit zu erkunden, da sie in der Nacht des 6. November in der Nähe der Lagune (M8) und des Trifid-Nebels (M8) vorbeifährtth. Die Venus setzt ihre Wanderung über die sternreiche Ebene des Herzens der Milchstraße fort und passiert am 13. November auch den Kugelsternhaufen M22th.

Venus sitzt am 15. November auch im General von Plutothliegt nur 6,6 Grad südlich davon. Winken Sie auch heute Abend im Juli 2015 in die allgemeine Richtung des Raumfahrzeugs New Horizons der NASA, das nach Pluto fliegt, und verwenden Sie dabei den Mond und die Venus als Leitfaden:

Eine weitere Einstellung, wie Venus mit dem Mond gepaart wird, ist am 5. Dezemberth.

Die Venus bietet am 6. Dezember auch eine maximale Beleuchtungsflächethund wird am 10. Dezember am hellsten leuchtenth bei einer Größe von -4,7. Kannst du es fangen, einen Schatten zu werfen? Die beste Zeit, um nach diesem illusorischen Phänomen zu suchen, wäre kurz vor Neumond am 2. Dezembernd. Ein dunkler Himmel, der von anderen Beleuchtungsquellen entfernt ist, und ein schneebedeckter Boden mit hohem Kontrast helfen ebenfalls. Glücklicherweise ist Schnee auf der Nordhalbkugel im Dezember nicht Mangelware!

Die Venus ist derzeit der einzige Planet mit bloßem Auge am frühen Abendhimmel im November. Wir dachten immer, dass es eine kosmische Ironie ist, dass der nächste Planet von der Erde aus gesehen eine schillernde, aber merkwürdige weiße Scheibe darstellt. Fleißige Amateure konnten jedoch Wolkenmuster auf der Venus mithilfe von UV-Filtern herausfiltern.

Ein weiteres schwer fassbares Phänomen, auf das zu achten ist, wenn die Venus eine Halbmondphase erreicht, ist aschfahles Licht. Von Beobachtern lange berichtet, ist ein schwaches Leuchten auf der Nachtseite der Venus etwas, das anhält, aber nicht sein sollte. Ein ähnlicher Effekt auf der Nachtseite des Mondes, der als Erdschein bekannt ist, lässt sich leicht dadurch erklären, dass Sonnenlicht von der Erde reflektiert wird… aber die Venus hat keinen Mond. Was gibt? Häufige Erklärungen im Laufe der Jahre waren Auroren, elektrische Aktivität, Luftglühen oder, häufiger zitiert, Beobachterbias. Das Gehirn will einen ausgefüllten Raum zu sehen und ihn sofort zwischen die schillernden Hörner des Planeten einzufügen.

Behalten Sie die Venus im Auge, wenn sie maximale Brillanz erreicht und am 11. Januar in Richtung einer minderwertigen Konjunktion gehtth, 2014, und eine seltene Gelegenheit, es an diesem Datum zu sehen… weitere werden folgen!

Schau das Video: Es gab einmal Leben auf der Venus

Rate article
Schreibe einen Kommentar