Astrosphäre für den 18. Mai 2007

Ich habe gestern wegen des Karnevals des Weltraums gestern keine Astrosphäre gemacht. Aber hier sind wir wieder mit einer ganz neuen Sammlung von Geschichten.

Aber zuerst werde ich das hosten 4. Karneval des Weltraums nächste Woche noch einmal, bevor die Fackel weitergegeben wird. Wenn Sie sich diese Woche beteiligen möchten, senden Sie mir per E-Mail einen Link zu einem Blog-Beitrag, den Sie geschrieben haben, und ich werde darauf verlinken.

Die NASA hat neue Bilder veröffentlicht, die ihr Konstellationsprogramm zeigen. Jetzt können Sie sich ein besseres Bild davon machen, wie das Raumschiff und die Landesysteme aussehen werden. Vielen Dank an den Rocketry Blog für den Tipp.

Ich betrachte einen Celestron SkyScout als potenzielles Kaufgerät. Der Astroprofhat eine Bewertung.

Astroblog hat eine schöne Grafik zusammengestellt für das, was Sie sehen werden, wenn Sie am Sonntag, dem 20. Mai, nach draußen gehen und nach Westen schauen: Venus und Mond nahe beieinander.

Alan Boyle vom Cosmic Log berichtet, dass die Asche von James "Scotty" Doohan geborgen wurde, nachdem das sie tragende Gedenkraumschiff 2 Wochen lang verschwunden war.

Phil Plait von Bad Astronomy hat sich verstärkt und öffentlich entschuldigt, nachdem er in seinem Blog unempfindlich gegenüber einer Frau gehandelt hatte, die eine interne Enthauptung erlitten hatte und überlebt hatte.

PBS führte im vergangenen Herbst eine Demonstration von drei verschiedenen Wissenschaftsshows durch, bei denen die Leute für diejenige stimmen konnten, die ihnen am besten gefällt. Der klare Gewinner für mich war Wired Science, basierend auf der Zeitschrift. Nun, PBS hat das auch gedacht und wird damit weitermachen. Woohoo! Vielen Dank an den Scientific American Blog für den Tipp.

Rate article
Schreibe einen Kommentar