Der Countdown für den Start des Space Shuttles in der letzten Nacht läuft

Hinweis: Nancy Atkinson ist im Kennedy Space Center und berichtet über den Start von STS-130

Die offizielle Countdown-Uhr läuft für die STS-130-Mission des Space Shuttles Endeavour zur Internationalen Raumstation. EST) am Sonntag, den 7. Februar. "Bis jetzt läuft alles sehr gut. Wir liegen genau im Zeitplan, wo wir sein sollen, und wir werden den Tag weiter an unseren Vorbereitungen arbeiten", sagte Jeff, Testdirektor der NASA Spaulding während des L-3 Countdown Status Briefings am heutigen Morgen im KSC. Die Wettervorhersage könnte das einzige Problem sein, da Prognostiker eine 70% ige Chance auf günstiges Wetter vorhersagen, wobei starke Winde die einzige Sorge für den Sonntagmorgen sind.

Die siebenköpfige Besatzung wird den Ruheknoten und eine „Kuppel“ mitbringen, eine Aussichtsplattform für eine vollständige 360-Grad-Ansicht der Erde und der Station. Es wird auch als Roboterarbeitsplatz dienen. Mit diesen neuen Ergänzungen ist die ISS zu 98% vollständig.

Tranquility, auch bekannt als Node 3, wurde in Italien unter der Leitung der ESA in Abstimmung mit der NASA gebaut. "Es ist eines der komplexesten Module, die wir zur Station gebracht haben", sagte Joe Delai, Payload Manager der NASA. „Knoten 3 ist über 3.600 kg schwerer als jedes andere Modul (mit einem Gesamtgewicht von 15.115 kg).

Delai sagte, dass das Hinzufügen der Module die ISS größer machen wird als ein Haus mit fünf Schlafzimmern. Mit dem gesamten Speicherplatz in Tranquility kann die ISS insgesamt 100 Telefonzellen-Racks aufnehmen und die unterstützende Ausrüstung aufbewahren, um eine 6-köpfige Besatzung auf der ISS zu ermöglichen.

Delai sagte, dass sie das 7 x 4 Meter (24 x 14 ft) große Volumen des Knotens nutzen und 33 Säcke Stau mit 485 kg Proviant für die Besatzung mitbringen.

Die Vorbereitungen und Tests am Launch Pad 39A werden mit der endgültigen Stauung der Flugbesatzung nach den Kommunikationskontrollen am Samstag fortgesetzt. Die rotierende Servicestruktur, die das Shuttle vor dem Start vor Witterungseinflüssen schützt, wird am Samstag gegen 8 Uhr EST vom Fahrzeug entfernt. Wir hoffen, Ihnen zu diesem Zeitpunkt Bilder und ein Update zu bringen.

Für weitere Bilder und einen Einblick, wie es ist, einen Space-Shuttle-Start abzudecken, schreibe ich in meinem persönlichen Blog über meine Abenteuer.

Rate article
Schreibe einen Kommentar