Neugierde erfasst von Orbit Crossing Landing Ellipse Boundary – Marslandschaft von oben und unten

Die NASA hat jetzt ein atemberaubendes hochauflösendes Bild des Rovers Curiosity veröffentlicht, das zufällig aus der Mars-Umlaufbahn aufgenommen wurde und nur wenige Tage nach der Markierung des ersten Marsjahres auf dem Roten Planeten auf der Suche nach den chemischen Bestandteilen, die zur Unterstützung von Außerirdischen erforderlich sind, die Ziellandungsellipse überquerte mikrobielle Lebensformen.

Das Orbitalbild wurde am 27. Juni (Sol 672) mit der HiRISE-Kamera (High Resolution Imaging Science Experiment) auf dem Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) der NASA aufgenommen und zeigt deutlich die Rover- und Radspuren am Ende der Fahrt von Sol oder Martian Tag.

Sie können gleichzeitig die Marsperspektive von Curiosity von oben und unten erleben, indem Sie sich unser Sol 672-Fotomosaik im Erdgeschoss ansehen – unten. Es besteht aus Rohbildern, die von der am Mast montierten Navigationskamera (Navcam) aufgenommen wurden und die Rover-Radspuren und den entfernten Rand des Landeplatzes des Gale Crater zeigen.

Die sechsrädrige Roboterin fuhr am 27. Juni zum ersten Mal seit dem Aufsetzen in sicherem Gelände – ungefähr 4 Meilen breit und 12 Meilen lang (7 Kilometer mal 20 Kilometer) – etwa 82 Meter weit über die Grenze ihrer Ziellandeellipse auf dem Mars vor fast zwei Jahren am 5. August 2012 im Gale Crater.

Curiosity feierte am 24. Juni (Sol 669) einen weiteren Meilenstein auf dem Mars – 1 Marsjahr auf dem Mars!

Ein Marsjahr entspricht 687 Erdentagen oder fast zwei Erdjahren.

Der Rover in SUZ-Größe fährt so schnell wie möglich zur Basis des Mount Sharp, der das Zentrum des Gale Crater dominiert und 5,5 km in den Mars-Himmel ragt – höher als der Mount Rainier.

Während des ersten Jahres auf dem Mars hat die Abgesandte der Erde bereits ihr primäres Ziel erreicht, eine bewohnbare Zone auf dem Roten Planeten zu entdecken, die die Mineralien enthält, die zur Unterstützung des mikrobiellen Lebens in der alten Vergangenheit erforderlich sind, als der Mars vor Milliarden von Jahren viel feuchter und wärmer war.

Bis heute beträgt der Kilometerzähler von Curiosity seit der Landung im Gale Crater auf dem Mars im August 2012 mehr als 8,4 Kilometer. Sie hat über 165.000 Bilder aufgenommen.

Die Neugier hat noch etwa 3,9 Kilometer vor sich, um den Eingang in einer Lücke in den tückischen Sanddünen am Fuße des Mount Sharp zu erreichen.

Seien Sie gespannt auf Kens anhaltende Neugierde, Gelegenheit, Orion, SpaceX, Boeing, Orbitalwissenschaften, kommerzielle Räume, MAVEN, MOM, Mars und weitere Nachrichten zur Planeten- und Raumfahrt.

Rate article
Schreibe einen Kommentar