Erleben Sie Missionen zum Mond noch einmal mit Fan-Videos, die aus dem Apollo-Archiv der NASA erstellt wurden

Als die NASA kürzlich über 8.000 Bilder von den Apollo-Missionen auf Flickr veröffentlichte, wusste ich nur, dass etwas Gutes passieren würde! Es gibt so viele kreative Menschen da draußen, die nur einen kleinen Funken, ein wenig Inspiration brauchen und wundervolle Dinge erschaffen. Bisher sind drei Videos aufgetaucht, die auf den Bildern aus dem Apollo-Archiv der NASA basieren.

Der erste stammt von Tom Kucy, der sein Video mit dem Titel "Ground Control" auf You Tube gepostet hat und sagte, dies sei ein "kleines persönliches Projekt, das die Apollo Archive-Fotos der NASA zum Leben erweckt". Dieses Video ist wie eine 2,5-minütige Minidokumentation der Apollo-Missionen. Kucy verwendet atemberaubende Fotos und Audiodaten aus den Apollo-Missionen, um ein wirklich atemberaubendes Video zu erstellen. Ein Kommentator sagte: „Dies geschah vor meiner Geburt und ich habe wirklich das Gefühl, dort zu sein. Gute, gute Arbeit! “

Kucy fügte hinzu, dass er die Absicht habe, mehr Missionen zum Leben zu erwecken, also sei gespannt auf mehr.

Das zweite Video wurde von Harrisonicus auf Vimeo erstellt, der sagte, er schaue sich das Projekt-Apollo-Archiv an und „irgendwann fing ich an, schnell durch eine Reihe von Bildern zu klicken, und es sah aus wie eine Stop-Motion-Animation. Also habe ich mich entschlossen zu sehen, wie das aussehen würde, ohne dass ich mich durchklicken muss. “

Es ist wie ein Daumenkino der Bilder mit Musik:

Die ursprüngliche Apollo Archive-Website ist seit 1999 online und wurde von Kipp Teague als Begleitwebsite zu seiner „Contact Light“ -Seite erstellt, einer persönlichen Retrospektive zu Project Apollo. Die NASA hat die Bilder jetzt auf Flickr veröffentlicht, um sie besser zugänglich zu machen.

Das dritte ist ein kurzes GIF-Video, das vom Planetenastronomen Alex Parker zusammengestellt und auf Twitter gepostet wurde. Er fand neue Bilder des beschädigten Apollo 13-Servicemoduls, räumte sie ein wenig auf und erstellte diese wundervolle Animation:

Beschädigte Apollo 13 Service Module-Sequenz. Ich habe von https://t.co/B2LGdFFq6S gezogen, sie aufgeräumt und animiert. pic.twitter.com/ZJrkhNlpSO

– Alex Parker (@Alex_Parker) 3. Oktober 2015

Es ist ein großartiger neuer Blick auf das Servicemodul, das beschädigt wurde, als ein Sauerstofftank im Modul explodierte. Als die Apollo 13-Besatzung das verkrüppelte Servicemodul bei ihrer Rückkehr zur Erde abwarf, sahen sie das Ausmaß des Schadens durch die Explosion des Panzers. "Es fehlt eine ganze Seite dieses Raumfahrzeugs!" Jim Lovell funkete zu Mission Control. Seine Stimme spiegelte seine Ungläubigkeit wider, als er den Schaden eines 13-Fuß-Panels sah, das vom Raumschiff abgeblasen wurde.

Weitere Informationen zu den Schäden am SM finden Sie in einem Artikel in unserer Serie zu Apollo 13 hier.

Im Folgenden finden Sie einige unserer Lieblingsbilder aus der Sammlung, die wir bisher gefunden haben. Viel Spaß und sehen Sie sich alle Bilder selbst an!

Rate article
Schreibe einen Kommentar