Astrophoto: Pluto mit einem Löffel einfangen

Letzte Woche haben wir diejenigen von Ihnen mit einem anständigen Hinterhofteleskop (und ein wenig Geduld) ermutigt, den winzigen Zwergplaneten Pluto zu entdecken, der am vergangenen Wochenende in Opposition war.

Einer unserer Lieblings-Astrofotografen, John Chumack, hat genau das mit dem „Schützenlöffel“ getan, um Plutos Standort zu ermitteln.

"Die meisten Astronomen kennen die Große Teekanne des Schützen, aber direkt über dem Griff der Teekanne befindet sich der Schütze-Löffel!" John sagte per E-Mail. Sein kommentiertes Bild oben zeigt den Löffel und der Pfeil zeigt auf Pluto.

Sehen Sie sich unten eine nicht kommentierte Version an und versuchen Sie auch, einige sehr vertraute Deep-Sky-Objekte in diesem Sichtfeld zu erkennen:

Kannst du sehen:
Kugelsternhaufen M22, M28, NGC-6717
Öffnen Sie die Sternhaufen M25, M18
Emissionsnebel M17 Der Schwan oder Omega-Nebel & M16 Der Adlernebel
M24 The Sagittarius Star Cloud (auch im Fernglas fantastisch, sagt John)

John verwendete eine modifizierte Canon 40D DSLR und ein 50-mm-Objektiv @ F5.6, ISO 1600 für eine einzelne 4-minütige Belichtung, während er auf einem CG-4-Mount verfolgte. Und Freunde aus Dexter, Iowa, sorgten für die Aussicht!

Aktualisieren:

Larry McNish vom Calgary Center der Royal Astronomical Society of Canada schickte ebenfalls zwei Bilder von Pluto bei der Opposition. Alle Details befinden sich auf den Bildern, aber sie unterstreichen, wie schwierig es sein kann, Pluto zu erfassen:

Möchten Sie Ihr Astrofoto im Space Magazine veröffentlichen? Treten Sie unserer Flickr-Gruppe bei oder senden Sie uns Ihre Bilder per E-Mail (dies bedeutet, dass Sie uns die Erlaubnis geben, sie zu veröffentlichen). Bitte erläutern Sie, was auf dem Bild zu sehen ist, wann Sie es aufgenommen haben, welche Ausrüstung Sie verwendet haben usw.

Rate article
Schreibe einen Kommentar