Poof! Berg bläst seine Spitze, um Platz für riesiges Teleskop zu machen

Es ist klar, dass ein riesiges Teleskop mit dem Bau eines Berggipfels in Chile beginnen kann! Dieser Zug, den Sie sehen, ist die Spitze von Cerro Armazones, die einen Haarschnitt bekommen und in wenigen Sekunden viele Tonnen Stein verlieren. Ziel ist es, den Weg für das europäische extrem große Teleskop freizumachen, ein 39-Meter-Monster eines Teleskops, das die Bergspitze einnimmt. Nach seiner Fertigstellung im Laufe dieses Jahrzehnts steht dem optischen Teleskop / Nahinfrarot-Teleskop ein ehrgeiziger Forschungsplan bevor. Es wird nach Planeten suchen, die wie die Erde aussehen, versuchen, mehr darüber zu erfahren, wie nahegelegene Galaxien entstanden sind, und sogar nach der mysteriösen dunklen Energie und dunklen Materie suchen, die unser Universum durchdringen. Die Bauarbeiten werden von der Europäischen Südsternwarte überwacht, die einen begeisterten Livetweet des Prozesses lieferte. Weitere Informationen zu E-ELT finden Sie auf der ESO-Webseite hier. Vielen Dank an @observingspace für die Veröffentlichung einer Rebe der Explosion. Unten sehen Sie ein ESO-Video, das die Vorbereitungen für die Explosion zeigt.

Spieler wird geladen…

Das E-ELT wird 8 000 000 Mal mehr sammeln als Galileos Teleskop #EELTblast Credit @ESO http://t.co/Y3FSz0jBV2 – ESO (@ESO), 19. Juni 2014

Das E-ELT sammelt 100.000.000 Mal mehr Licht als das menschliche Auge. #EELTblast Credit: @ESO http://t.co/Wmb6ZGORZX— ESO (@ESO) 19. Juni 2014

#EELTblast war kein großer Boom von Paranal, aber seine Bedeutung ist erderschütternd. Danke, dass du dabei bist! Nahaufnahmen kommen – ESO (@ESO) 19. Juni 2014

Rate article
Schreibe einen Kommentar