Space News für den 30. April 1999

Vermesser findet Magnetstreifen auf dem Mars

Mars Global Surveyor hat auf dem Mars Formationen von Magnetgestein gefunden, die Magnetstreifen auf der Erde sehr ähnlich sind. Obwohl es sich jetzt geologisch um einen toten Planeten handelt, deuten diese Formationen darauf hin, dass der Mars in der Vergangenheit Plattentektonik gehabt haben könnte.

abc Nachrichten
Astronomie jetzt
BBC News
CNN Space

exn
Fox News
MSNBC
Space Central
SpaceViews

Neues Space Shuttle Cockpit installiert

Die NASA hat kürzlich ein völlig neues Space-Shuttle-Cockpit für Atlantis vorgestellt. Ähnlich wie bei einer Boeing 777 sind die Instrumententafeln jetzt LCD-Bildschirme, die den Piloten einen viel einfacheren Zugang zu den vielen Funktionen des Shuttles ermöglichen.

abc Nachrichten
Fox News
MSNBC

Milstar-Satellitenfehler

Beamte kündigten an, dass der letzte Start der Luftwaffe völlig gescheitert sei. Der Milstar-Satellit des Verteidigungsministeriums, der mit einer Titan Four-B-Rakete gestartet wurde, war in einer einseitigen Umlaufbahn gestrandet, 15.000 Meilen zu niedrig. Die Kosten von 1,2 Milliarden US-Dollar für den Satelliten und die Rakete wurden vollständig verschwendet.

BBC News
CNN Space
MSNBC
Platz online
Space Daily
SpaceViews

Die NASA enthüllt das Raumflugzeug X-34

Das neue X-34-Roboter-Raumflugzeug der NASA wurde am Freitag vorgestellt. Der X-34 wurde als Prüfstand für neue Technologien konzipiert und startet von einem Verkehrsflugzeug aus, fährt achtmal so schnell wie der Schall und erreicht eine Höhe von 76 Kilometern. Für das erste Betriebsjahr sind 27 Flüge geplant.

BBC News
CNN Space
MSNBC

Rate article
Schreibe einen Kommentar