New Nova Flares in Sagittarius – So sehen Sie es in Ihrem Anwendungsbereich

Ein Nova-Bauer würde auf den Feldern des Schützen gut abschneiden. Vor vier Nächten, am 27. September, pflückte der japanische Amateur Koichi Itagaki einen weiteren „neuen Stern“ aus seinen sternenklaren Furchen, die dritte Nova dort entdeckt dieses Jahr!

Für ein paar Tage hieß es informell Nova Sagittarii # 3, erhielt aber heute den offiziellen Titel V5669 Sagittarii. Wie die anderen ist auch dieser hell genug, um in einem kleinen Teleskop zu sehen.

Itagaki hat es zuerst in seiner Patrouillenkamera mit einer Stärke von +9,5 aufgenommen. Das Universum verbirgt so viele seiner größten Feuersbrünste als Lichtpunkte, die von schwach zu hell wechseln. Novae sind keine Ausnahme. Das ist das Los des Amateurbeobachters. Wir müssen ein mentales Bild, Wissen und ein bisschen Fantasie auf den Tisch bringen, um diese Lichtstücke zu schätzen, die in der Nacht boomen.

Novae kommen in binären Sternensystemen vor, in denen ein winziger, aber schwerkraftstarker Mensch istweißer Zwerg Stern zieht Gase von einem nahen Begleitstern. Das Material sammelt sich in einer dünnen Schicht auf der heißen Oberfläche des Zwergs, verschmilzt und brennt explosionsartig in einem brillanten Lichtbild. Plötzlich flackert ein Stern der Größe 15 oder 20 hell genug auf, um in einem Walmart-Teleskop gesehen zu werden.

Der Oktober ist nicht gerade die beste Zeit, um Schütze für Beobachter aus dem mittleren Norden zu betrachten. In der späten Abenddämmerung ist es am südwestlichen Himmel bereits tief. Aber wenn Sie eine Öffnung in dieser Richtung finden oder wenn Sie das Glück haben, wie ich eine 15 Minuten breite Lücke zwischen den Bäumen zu haben, können Sie diesen Trottel erkennen. Ich habe mein Zielfernrohr kurz vor 8 Uhr oder ungefähr eine Stunde nach Sonnenuntergang eingerichtet. Der westliche Schütze bleibt noch etwa eine Stunde in einigermaßen guter Sicht.

Beginnen Sie am Gamma Sagittarii und hüpfen Sie von dort nach Gamma 1 und dann nach Norden zum kleinen Sternhaufen NGC 6520 und dem angrenzenden dunklen Nebel Barnard 86. Sie können den Nebel aufgrund der atmosphärischen Auslöschung in geringer Höhe möglicherweise nicht sehen, aber der Haufen fällt gut auf . Ein Stern der Stärke 7 liegt am nordwestlichen Rand, und die Nova ist nur 1/2 Grad von dort entfernt. Wenn Sie einen Go-to-Bereich haben, lauten die Himmelskoordinaten: R.A. 18 Stunden 3,5 Minuten, Dezember -28 Grad 16 Minuten.

Verwenden Sie die, um die Nova genau zu bestimmen AAVSO-DiagrammDies schließt auch Vergleichssterne mit den angegebenen Größen ein (jedoch ohne Dezimalpunkt). Merkst du eine Farbe? Fotos zeigen es als blassrot von der Emission von Wasserstoff-Alpha Licht im tiefen Rot des visuellen Spektrums. Novae emittieren häufig H-Alpha, insbesondere in ihrem frühen, heißen „Feuerball“ -Stadium, da sich Gase von der Explosion in den Weltraum schnell ausdehnen.

Keine Ahnung, was der Stern in den kommenden Tagen tun wird. Das macht es so viel Spaß, Novae und variable Sterne im Allgemeinen zu sehen. Ich habe den Stern am Montagabend, dem 28. September, mit einer Stärke von +8,6 gefangen. In der folgenden Nacht fiel es auf 9,3 und stieg dann letzte Nacht wieder auf 9,2. Astronomen untersuchen diese Schwankungen, um das Verhalten und die Entwicklung einer Nova zu verstehen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was es heute Abend macht.

Eine Sache, die ich an dieser Nova wirklich mag, ist ihre Lage in der Nähe eines hübschen Paares von Deep-Sky-Objekten. Besuchen Sie auf Ihrem Weg zu diesem erstaunlichen Lichtpunkt das Cluster und dunkler Nebel für einen letzten Abschied von der Sommersaison.

Rate article
Schreibe einen Kommentar