Neuer NASA-TV-Pilot von 'The Martian' Autor Andy Weir

Der Autor Andy Weir, der den Bestseller „The Martian“ schrieb, auf dem der gleichnamige erfolgreiche Film von 2015 basiert, gab bekannt, dass CBS seine Idee für einen neuen Piloten für eine Fernsehsendung namens „Mission Control“ aufgreift.

"In den letzten Monaten habe ich an einem TV-Show-Piloten gearbeitet und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass CBS es schaffen wird!" Weir auf Facebook gepostet. "Natürlich dreht sich alles um wissenschaftliche Genauigkeit und diese Show wird keine Ausnahme sein."

Weir fügte hinzu (was vermutlich sein bester Tom Hanks war): "Sollte eine verdammt gute Show sein."

Die Show wird ein Drama sein, in dem die Hauptfiguren als Fluglotsen im Mission Control Center in Houston arbeiten und wie sie "ihr persönliches und berufliches Leben während einer kritischen Mission ohne Spielraum für Fehler unter einen Hut bringen", berichtete Deadline Hollywood.

Weir sagte, das Casting für die Schauspieler stehe kurz vor dem Beginn, aber es sei bereits "eine beeindruckende Gruppe von Leuten hinter der Kamera beteiligt", sagte er. „Insbesondere: [Produzent] Aditya Sood, mit der ich zuvor bei„ The Martian “zusammengearbeitet habe.

Darüber hinaus wird Simon Kinberg, ein weiterer Produzent von „The Martian“, der ausführende Produzent der neuen Serie sein.

Andy Weir über den "Weekly Space Hangout" des Space Magazine im Januar 2015:

Weir wurde im Alter von fünfzehn Jahren als Programmierer für ein nationales Labor eingestellt und arbeitete dann als Software-Ingenieur. Als lebenslanger Weltraum-Nerd und engagierter Hobbyist für Themen wie relativistische Physik, Orbitalmechanik und die Geschichte der bemannten Raumfahrt schrieb er in seiner Freizeit „The Martian“. Weir veröffentlichte den Roman ursprünglich 2011 selbst, aber er war so erfolgreich, dass die Rechte daran von Crown Publishing erworben und 2014 erneut veröffentlicht wurden. Eine Verfilmung unter der Regie von Ridley Scott mit Matt Damon wurde in veröffentlicht Oktober 2015.

"The Martian" ist die Geschichte des Astronauten Mark Watney, der im Jahr 2035 allein auf dem Mars gestrandet ist und alles tut, um zu überleben.

Weir gab keinen Zeitplan an, wann die Show ausgestrahlt werden würde, aber Keith Cowing von NASAWatch berichtete, dass die NASA Public Affairs „von den Produzenten der Show angesprochen wurde und sie auf ein Drehbuch warten, um die endgültige Prüfung zu erhalten. Zu diesem Zeitpunkt hat sich die NASA nicht verpflichtet, die Produzenten zu unterstützen, die Verwendung ihres Logos, ihrer Einrichtungen, ihres Personals usw. zuzulassen. “

Rate article
Schreibe einen Kommentar