Dieses 3-D-Marsbild fühlt sich an, als stehst du neben dem Opportunity Rover

Schnappen Sie sich Ihre 3D-Brille (Sie haben ein Paar zur Hand, oder?) Und werfen Sie einen Blick auf diese neueste Aussicht vom Mars. Dies ist eine Ansicht des Opportunity-Rovers, der sich einen Ort mit dem Spitznamen „Wdowiak Ridge“ am Rand des Endeavour-Kraters ansieht.

Dieses Mosaik wurde am 17. September erhalten, als Opportunity seine Reise zum „Marathon Valley“ fortsetzte, einem Ort, an dem sich Tone befinden könnten (was auf eine wasserreiche Umgebung in der Vergangenheit hinweisen würde). Der Rover ist mehr als ein Jahrzehnt in seiner Mission und hat Ich habe in letzter Zeit Bilder im Kampf gegen Flash-Speicherprobleme zurückgeschickt.

Schauen Sie sich unten neuere Bilder an, darunter ein wahrscheinliches Bild von Comet Siding Spring, das am Mars vorbeifährt (worüber Bob King Anfang dieser Woche ausführlich schrieb).

„Wdowiak Ridge ragt heraus wie ein schmerzender Daumen. Wir möchten verstehen, warum sich dieser Kamm vor dem Hauptrand des Endeavour-Kraters befindet und wie er in die geologische Geschichte dieser Region passt “, erklärte Jim Rice, das Opportunity-Wissenschaftsteam des Planetary Science Institute in Arizona.

Insbesondere interessiert sich das Team dafür, warum dieser Grat so prominent und scharf ist – sie nennen ihn eines der markantesten Merkmale, die Opportunity jemals gesehen hat. Wie es der Erosion in einem so abgenutzten Gebiet widersteht, hoffen Wissenschaftler zu lernen.

Das letzte Opportunity Rover-Update befasst sich mit Aktivitäten bis zum 30. September, aber die NASA hat seitdem verfügbare Rohbilder veröffentlicht. Schauen Sie sich unten eine Auswahl an.

Rate article
Schreibe einen Kommentar