Transit

Obwohl das Wort "Transit" viele Bedeutungen haben kann, sprechen wir hier im Space Magazine über astronomische Transite. Hier bewegt sich ein Objekt im Raum direkt vor einem anderen und verdeckt es teilweise aus der Sicht.

Das bekannteste Beispiel für einen astronomischen Transit ist eine Sonnenfinsternis. Von unserem Standpunkt auf der Erde aus scheint der Mond direkt vor der Sonne vorbeizukommen, sie zu verdecken und den Himmel zu verdunkeln. Vom Weltraum aus gesehen wirft der Mond einen Schatten auf die Erdoberfläche. Nur Menschen in diesem schattigen Bereich sehen tatsächlich den Transit.

Um einen Transit zu haben, benötigen Sie ein näheres Objekt, ein entfernteres Objekt und dann einen Beobachter. Wenn alle drei Objekte in einer geraden Linie angeordnet sind, erhalten Sie einen Transit. Es kann Transite von Merkur und Venus über die Sonnenoberfläche oder einen Transit der Erde über die Sonne vom Jupiter aus geben. Wir können auch den Transit von Monden über die Oberfläche ihrer Planeten sehen. Jupiter hat oft Monde vor sich.

Astronomen verwenden die Transit-Technik, um extrasolare Planeten zu entdecken, die andere Sterne umkreisen. Wenn ein Planet vor einem Stern vorbeizieht, dimmt er das Licht des Sterns leicht ab. Und dann wird der Stern wieder heller, wenn sich der Planet entfernt. Durch sorgfältige Messung der Helligkeit des Sterns können Astronomen erkennen, ob sie von Planeten umkreist werden.

Transite sind auch hilfreich, um die Atmosphäre von Objekten im Sonnensystem zu untersuchen. Astronomen entdeckten, dass Pluto eine schwache Atmosphäre hat, indem sie untersuchten, wie es das Licht eines weiter entfernten Sterns dimmt. Als Pluto vor dem Stern zu wandern begann, verdeckte seine Atmosphäre den Stern teilweise und veränderte die beobachtete Lichtmenge. Die Astronomen konnten dann die Chemikalien in Plutos Atmosphäre herausarbeiten.

Der nächste Transit von Merkur wird 2016 stattfinden, und der nächste Transit von Venus wird 2012 stattfinden.

Wir haben viele Artikel über den astronomischen Transit für das Space Magazine geschrieben. Hier ist ein Artikel über den Transit von Merkur und hier ist ein Artikel über den Transit von Venus.

Wenn Sie weitere Informationen zu Astronomical Transit wünschen, besuchen Sie die NASA-Homepage und hier einen Link zum Sonnensystem-Simulator der NASA.

Wir haben auch verwandte Episoden von Astronomy Cast über die Sonnenfinsternis aufgenommen. Hören Sie hier, Episode 160: Finsternisse.

Quelle: Wikipedia

Rate article
Schreibe einen Kommentar