Atemberaubende Astrofotos enthüllen die Bedeutung des dunklen Himmels

Der jährliche Earth & Sky-Fotowettbewerb von World at Night (TWAN) zeigt die atemberaubende Schönheit des Nachthimmels und zeigt gleichzeitig die Herausforderungen auf, unseren Himmel frei von Lichtverschmutzung zu halten. Das diesjährige Thema „Dark Skies Importance“ wurde in zwei Kategorien bewertet: „Die Schönheit des Nachthimmels“ und „Gegen die Lichter“, sagte Babak Tafreshi, der Gründer und Direktor von TWAN. Die Gewinner wurden aus den Einsendungen von ausgewählt Fotografen in etwa 45 Ländern. “

Die ausgewählten Bilder wurden als diejenigen beurteilt, die die Öffentlichkeit am effektivsten davon beeindrucken, wie wichtig und empfindlich der Sternenhimmel als ein Teil unserer Natur ist und wie schlimm das Problem der Lichtverschmutzung geworden ist.

Tafreshi fügte hinzu, dass "die erstaunliche Anzahl von auffälligen Einträgen aus der ganzen Welt zeigt, wie die öffentliche Aufmerksamkeit für den Nachthimmel wächst und wie das Interesse an der Himmelsfotografie wächst, und wir freuen uns sehr, wenn TWAN eine Rolle bei diesem zunehmenden Bewusstsein spielt."

Der Gesamtwettbewerbsgewinner und der erste Preis in der Schönheit des Nachthimmels Kategorie ist unser Hauptbild, aufgenommen von Stephane Vetter aus Frankreich, für sein Panoramafoto „Himmel über Godafoss“ von Aurora und der Milchstraße über dem „Wasserfall der Götter“ in Island im März 2013.

Weitere Gewinner und Informationen zum Wettbewerb finden Sie unten:

Der erste Preis in Gegen die Lichter Die Kategorie geht an Andreas Max Böckle aus Österreich für sein Foto „Under the Hood“, das in einer Mondnacht mit Blick auf die Stadt Salzburg aufgenommen wurde:

David Malin, einer der Richter und ein weltbekannter Pionier in der wissenschaftlichen Astrofotografie, sagte: „Die 685 von den Richtern untersuchten Einträge (mehr als doppelt so hoch wie die 2012 beurteilten Bilder) repräsentieren einige der besten TWAN-Fotos, die jemals an einem Ort gesammelt wurden … Ich fühle mich privilegiert, in so kurzer Zeit so viele schöne Bilder gesehen zu haben! “

Klicken Sie hier auf die Bilder, um größere Versionen zu sehen. Sie können alle Gewinner (und die großartigen Preise, die sie gewonnen haben) auf der TWAN-Website sehen. Dieses Video zeigt die Gewinnerfotos:

Rate article
Schreibe einen Kommentar