Wie groß ist der Mond?

[/Bildbeschriftung]
Der Mond ist eines der bedeutendsten Objekte am Nachthimmel, nach der Sonne das zweitgrößte. Wie groß ist der Mond?

Der Durchmesser des Mondes beträgt nur 3.474 km. Das sind nur 27% des Erddurchmessers. Der Mond ist nach Ganymed, Titan, Callisto und Io auch der fünftgrößte Mond im Sonnensystem.

In Bezug auf das Volumen enthält der Mond nur 2,195 x 1010 km3. Das klingt nach vielen Kubikkilometern Mond, aber auch das sind nur 2% des Erdvolumens.

Die Oberfläche des Mondes beträgt 3,793 x 107 km2. Das ist ungefähr so ​​groß wie Russland, Kanada und die USA zusammen.

Der Umfang des Mondes beträgt 10.921 km. Auch das ist nur etwas mehr als ein Viertel des Erdumfangs.

Wir haben viele Artikel über das Moon for Space Magazine geschrieben. Hier ist ein Artikel über den Mond im Vergleich zur Erde und hier ist ein Artikel über die Masse des Mondes.

Wenn Sie weitere Informationen zum Mond wünschen, lesen Sie den NASA-Leitfaden zur Erforschung des Sonnensystems auf dem Mond. Hier finden Sie einen Link zur Seite Lunar and Planetary Science der NASA.

Wir haben auch mehrere Episoden von Astronomy Cast über den Mond aufgenommen. Hören Sie hier, Episode 113: Der Mond, Teil 1.

Rate article
Schreibe einen Kommentar