'Star Trek: Renegades' Fan Film Warps Online auf YouTube

Ein neuer (aber inoffizieller) "Star Trek" -Film ist jetzt für die Welt zu sehen - kostenlos.

"Star Trek: Renegades", der 90-minütige erste Teil einer geplanten Internetserie, wurde am Montag (24. August) auf YouTube veröffentlicht. Der Film ist nicht Teil des offiziellen "Star Trek" -Universums - er wurde in den letzten Jahren hauptsächlich durch drei Crowdfunding-Kampagnen finanziert -, aber er enthält Charaktere und Schauspieler, die Trekkies vertraut sind.

Zum Beispiel erscheint Walter Koenig wieder als Pavel Chekov, der im neuen Film zum Admiral aufgestiegen ist (weit entfernt von seinen Fähnchen-Tagen in "Star Trek: The Original Series"). Und Robert Picardo wiederholt seine Rolle als Dr. Lewis Zimmerman, der Wissenschaftler, der Starfleet Emergency Medical Hologram erstellt.

"Als Planet für Planet außer Kontrolle gerät und die Sternenflotte sich weigert zu handeln, wendet sich Chekov an Commander Tuvok (Tim Russ, der auch leitet), den neuen Leiter der verdeckten Operationsabteilung der Sternenflotte, Sektion 31. Zusammen bilden sie einen neuen Elite-Strike Streitkräfte, bestehend aus Schurken, Ausgestoßenen und Verbrechern, angeführt von der furchtlosen, aber heimgesuchten Lexxa Singh (Adrienne Wilkinson) ", heißt es auf der Website" Star Trek: Renegades ".

"Die Mission der Renegades ist einfach: Nehmen Sie eine Armee auf und halten Sie ihren Anführer Borrada (Bruce Young) davon ab, die Erde zu zerstören", fügt die Webseite hinzu. "In der Unterzahl und unterlegen, ist die bunt zusammengewürfelte Crew in einem adrenalingeladenen Wettlauf gegen Zeit und Raum. Aber sie finden bald, dass ihre Feinde die geringste Sorge sind: die wirklichen Schwierigkeiten kommen vielleicht von innen!"

Sie können den gesamten Film auf YouTube hier sehen: //www.youtube.com/watch?t=528&v=eE2Wgop9VLM