Haben Menschen Merkur besucht?

[/Bildbeschriftung]
Haben Astronauten von der Erde jemals Merkur betreten? Nein, Merkur wurde von Raumfahrzeugen von der Erde besucht, aber kein Mensch ist jemals in die Umlaufbahn um Merkur gegangen, geschweige denn auf die Oberfläche getreten. Was würde es brauchen, um Merkur zu besuchen?

Menschen, die versuchen, Merkur zu besuchen, würden eine ähnliche Umgebung wie der Mond finden. Quecksilber ist luftlos, daher benötigen sie einen Raumanzug, um sich vor dem Vakuum des Weltraums zu schützen. Die Temperaturen auf Quecksilber sind jedoch viel höher. Tagsüber steigt die Oberfläche von Quecksilber am Äquator auf 700 Kelvin (427 ° C). Zum Vergleich: Die Mondoberfläche steigt tagsüber nur auf 390 Kelvin (117 Grad Celsius). Sie brauchen also einen Schutz vor der starken Hitze.

Aber dann sinkt die Nacht auf Merkur auf nur 100 Kelvin (-173 Grad Celsius) – das sind die gleichen niedrigen Temperaturen, die Sie nachts auf dem Mond haben. Der Raumanzug eines Astronauten muss also in der Lage sein, einen Astronauten warm zu halten, wenn er sich im Schatten befindet.

Die Reisezeit zum Mond beträgt nur ca. 3 Tage. Aber die Reisezeit nach Merkur ist viel länger. Dies liegt zum Teil daran, dass Merkur viel weiter entfernt ist – 10 Millionen Kilometer. Raumschiffe müssen jedoch auch spezielle Flugbahnen nehmen, damit sie in die Umlaufbahn um Merkur gelangen können. Alle Raumschiffe, die Merkur besucht haben, haben länger als ein Jahr gebraucht, um den Planeten zu erreichen. Das wäre eine lange, heiße Reise für Astronauten.

Vielleicht werden Menschen eines Tages Merkur besuchen, aber es ist noch nicht geschehen.

Wir haben hier im Space Magazine viele Geschichten über Merkur geschrieben. Hier ist ein Artikel über die Entdeckung, dass der Quecksilberkern flüssig ist. Und wie Merkur dem Mond eigentlich weniger ähnlich ist als bisher angenommen.

Wünschen Sie weitere Informationen zu Mercury? Hier ist ein Link zur MESSENGER Misson-Seite der NASA und hier der NASA-Leitfaden zur Erforschung des Sonnensystems für Quecksilber.

Wir haben auch eine ganze Episode von Astronomy Cast aufgenommen, in der es nur um den Planeten Merkur geht. Hören Sie es hier, Episode 49: Merkur.

Referenz:
NASA-Sternenkind: Merkur

Rate article
Schreibe einen Kommentar