Atlas V Rocket startet ein privates Cygnus Frachtschiff zur Raumstation

Die historischen Missionen Voyager 1 und Voyager 2 starteten 1977 vom Kennedy Space Center der NASA in Cape Canaveral, Florida. Die NASA und das California Institute of Technology (Caltech) feiern den 40. Jahrestag der Voyager-Missionen mit mehreren Videos über die epischen Reisen der zwei Sonden.

40 Jahre Reisende

Machen Sie mit Missionsprojekt-Managern und Wissenschaftlern eine Reise in die Vergangenheit, während sie über die Voyager-Missionen nachdenken.

Ed Stone: Das Sonnensystem des Voyager entdeckt

Der Voyager-Projektwissenschaftler und ehemalige Direktor des Jet Propulsion Laboratory der NASA, Ed Stone, spricht mit dem Caltech über die erstaunlichen Entdeckungen der Sonden.

Fliegen mit der Voyager

Das Scientific Visualization Studio (SVS) der NASA erstellte von 1977 bis 2017 animierte Trajektorien der Voyager 1 und Voyager 2 Sonden. Oben ist die Voyager 1 Trajektorie, während Sie im folgenden Video dem Weg der Voyager 2 folgen können.

Aufgrund ihrer Missions-Trajektorien startete Voyager 2 tatsächlich vor Voyager 1. Es hob am 20. August 1977 ab, um seine berühmte "Grand Tour" der äußeren Planeten zu machen. Voyager 1 startete am 5. September desselben Jahres auf eigene Reise.

Voyager 1 Saturn Fly-By

Voyager 2 Uranus Fly-By

Voyager 2's Jupiter Fly-By

Neptune Fly-By von Voyager 2