Watch Stephen Colbert Rede Pluto Flyby mit Neil deGrasse Tyson (Video)

Der Astronom Neil deGrasse Tyson besteht darauf, dass Pluto nicht als Planet betrachtet werden sollte - und Stephen Colbert, der ehemalige Gastgeber des "Colbert-Berichts", hat diese Überzeugung kürzlich in einem Interview mit dem berühmten Astronomen auf die Probe gestellt.

Colbert sprach mit Tyson in einem neuen Video, das am Dienstag (14. Juli) im Vorfeld der Septemberpremiere von "The Late Show with Stephen Colbert" auf CBS gepostet wurde. Tyson, der Direktor des Hayden-Planetariums und ein populärer Wissenschaftssprecher, sprach über die unglaublichen Fotos von Pluto, die die Sonde New Horizons während ihres nahen Vorbeiflugs am Zwergplaneten aufgenommen hatte.

"Es sieht wie eine Illustration in einem Wörterbuch aus, das, Planet 'sagt", sagte Colbert in Bezug auf das neueste Pluto-Bild, während er mit Tyson sprach. "Es sieht aus wie ein Planet, es hat Atmosphäre, es hat sogar ein Herz - anders als du, wer wird es keine Liebe geben." [Umfrage: Sollte Pluto ein Zwergplanet oder eine Welt mit vollen Flügen sein?]

In dem neuen Video drängte Colbert Tyson auf die Gründe, warum Pluto 2006 von Planet zu Zwergplaneten degradiert wurde. Tyson unterstützt Plutos Degradierung wegen seiner geringen Größe und weil er seine Nachbarschaft, den Kuipergürtel, mit einigen anderen Objekten teilt ähnlich in der Größe. Das macht Pluto anders als die anderen acht Planeten, von denen jeder Gravitation in der Nähe von Trümmern verschlingt, um saubere Umlaufbahnen zu erzeugen. Tyson nannte Pluto "den König des Kuipergürtels".

Auf einer Skala von "1 to awesome" sagte Tyson, dass er den Vorbeiflug als "fantastisch minus 10 Prozent" bewertet habe. Selbst wenn Pluto etwas größer ist, als die Wissenschaftler vorher vermutet haben, ist es immer noch viel kleiner als die anfänglich spekulierten Forscher. Als Pluto entdeckt wurde, sagte Tyson, es sei die Größe der Erde. In Wirklichkeit ist es im Durchmesser fünf Mal kleiner als die Erde und halb so breit wie das Quecksilber. Wenn Neptun ein Chevy Impala war, der am Straßenrand geparkt war, wäre Pluto in Tysons Beispiel ein Matchbox-Auto.

Aber Pluto war nicht der einzige Planet, der es verdienen würde, degradiert zu werden, sagte Tyson: Alle felsigen Planeten sind "Zwergplaneten" im Vergleich zu den Gasriesen. Er sagte, er würde alle vier felsigen Planeten in unserem Sonnensystem - Erde, Mars, Merkur und Venus - nehmen und sie Zwergplaneten nennen, anstatt Pluto in den Planetenclub zu lassen.

Wenn wir auf Jupiter lebten (dessen Durchmesser 11 mal größer ist als der der Erde), sagte Tyson: "Wir würden diese kleinen, felsigen Dinge betrachten und sagen:, Was? Sie wollen sich einen Planeten wie uns nennen? Nein. '"

Die extremen Nahaufnahmen aus dem New Horizons Pluto Flyby sind aber immer noch eine Feier wert. "Es ist nicht jeden Tag, wo du die ersten Augen wirst, die auf ein völlig unentdecktes Land fallen", sagte Tyson zu Colbert. "Es ist besonders schön und besonders aufregend, weil niemand das vorgestern gesehen hat."