Tolle Bilder von der STS-123 Mission

Es gab einige herausragende Bilder von der aktuellen Space-Shuttle-Mission auf der Internationalen Raumstation. Während des 3. Weltraumspaziergangs arbeiten die Astronauten Rick Linnehan (rechts) und Bob Behnken am neuen Dextre, auch bekannt als Special Purpose Dextrous Manipulator (SPDM). Dieses Bild zeigt, wie groß die Station wird, da die Astronauten von diesem einen Bereich des Fachwerkabschnitts fast in den Schatten gestellt werden.

Bob Behnken setzt seine Arbeit an Dextre während seiner EVA fort. Während des 6-stündigen, 53-minütigen Weltraumspaziergangs installierten Linnehan und Behnken eine Ersatzteilplattform und eine Werkzeughandhabungsbaugruppe für Dextre. Sie überprüften und kalibrierten auch den Endeffektor von Dextre und befestigten wichtige Ersatzteile an einer externen Stauplattform. Das neue Robotersystem soll heute auf einem Strom- und Datengreifer im Destiny-Labor aktiviert werden.

Alle Astronauten mussten während der aktuellen Mission viele verschiedene Aktivitäten unter einen Hut bringen. Hier greift Dominic Gorie, STS-123-Kommandant, nach einer Checkliste für Verfahren, die frei auf dem Achterflugdeck des Space Shuttle Endeavour schwebt.


Können Sie sich vorstellen, aus dem Fenster zu schauen und einen Ihrer besten Freunde vorbeiziehen zu sehen? Durch ein Fenster auf Endeavours Achternflugdeck ist der Astronaut Rick Linnehan während des dritten Weltraumspaziergangs für die Mission zu sehen.

Für Mittwoch sollen die Astronauten einen halben Tag frei nehmen, um sich für zwei weitere Weltraumspaziergänge auszuruhen. Sie setzen auch ihre Arbeit fort, um das japanische Modul auszurüsten, das früher in der Mission am Harmony-Knoten befestigt wurde. Sie werden heute Abend eine Runde Medieninterviews führen und sich am Donnerstag auf einen weiteren Weltraumspaziergang vorbereiten.

Link hier für mehr STS-123 Bilder.

Rate article
Schreibe einen Kommentar