Aerospace Company enth├╝llt Details des Handelsraum-Taxi-Angebots

Die Menschheit hat die Sterne auf den Flügeln und Raketen unglaublicher Flugmaschinen erreicht, die in einer permanenten Raumstation kulminieren, die über der Erde kreisen. Aber die Reise vom Himmel zum Weltraum beinhaltet viele kleinere Schritte, die den Menschen die Augen öffnen, um zu wissen, was unter dem Himmel möglich ist.

Jeder Schritt stellte eine menschliche Flucht der Phantasie dar, die in eine echte Flugmaschine verwandelt wurde - der Flyer der Gebrüder Wright, das Überschall-Spionageflugzeug der Blackbird und die riesige Apollo-Rakete, die die Männer zum Mond trug. Jede Maschine, ob sie nun dem zerbrechlichen Wright-Flieger oder dem eleganten SpaceShipOne ähnelte, kanalisierte menschlichen Geist und Einfallsreichtum durch seine mechanische Hülle, um erstaunliche Dinge zu tun.

Das erste Flugzeug: Wright Flyer: Drachen, Segelflugzeuge und ein Spielzeughubschrauber inspirierten das kastenförmige Design des Wright Flyers, das zum ersten bemannten, angetriebenen, schwereren Flugzeug und kontrollierten Fluggerät wurde. Die Brüder erreichten ihren ersten historischen 12-Sekunden-Flug in Kitty Hawk am 17. Dezember 1903 nach hunderten vorheriger Gleittests und Experimente mit einem selbstgebauten Windkanal.

Der Rote Baron & Luftwaffen des Ersten Weltkrieges: Manfred von Richthofen, der Fliegerass des Ersten Weltkriegs, bekannt als der Rote Baron, betrachtete sein deutsches Kampfflugzeug als fliegende Plattformen für seine Waffen und nicht als Fluglokomotiven. Aber er und seine Kollegen auf beiden Seiten drängten die Grenzen ihrer Doppeldecker und Triplane, um ihre Entwürfe in anmutige und schnelle Kriegswaffen zu formen.

Der Zeppelin Hindenburg: Als Luftschiffe herrschten: Die luxuriöse Hindenburg war die Königin der Lüfte, als sie das größte jemals gebaute Flugzeug war, bevor sie das feurige Ende erreichte, das sie innerhalb von 32 Sekunden zu einem schwelenden Wrack machte. Das Zeppelin-Luftschiff war größer als drei Jumbo-Jets, um bei transatlantischen Reisen ein Esszimmer, ein Wohnzimmer mit Flügel, Schlafräume und eine eigene Post zu führen.

Der Erste Kampfflugzeug: Me 262 Schwalbe: Deutschlands geheime Fliegerwaffe, die Messerschmidt Me 262, kam zu spät, um Hitlers Drittes Reich vor seinem Untergang zu retten. Aber der erste einsatzfähige Kampfjet der Welt erzielte eine beeindruckende Tötungsrate gegen die viel langsameren alliierten Bomber und Jäger und beeinflusste spätere Konstruktionen von US-Militärjet-Flugzeugen.

SR-71 Blackbird: Überschall-Spionageflugzeug: Die Forderung des US-Militärs nach einem Überschall-Spionageflugzeug, das schnell und hoch über die Reichweite von Kampfjet-Abfangjägern oder Raketen fliegen kann, führte zur SR-71 Blackbird. Der Rekordhalter für das am schnellsten bemannte luftatmende Düsenflugzeug konnte regelmäßig über 2.000 mph (Mach 3) und in Höhenlagen fliegen, in denen seine Besatzung für den Fall des Falles Astronautenanzüge tragen musste.

Saturn V Rocket & Apollo Raumschiff: Als amerikanische Astronauten zum Mond flogen, ritten sie mit der größten und stärksten Rakete, die je gebaut wurde, in den Weltraum. Die Saturn V Rocket war größer als ein 36-stöckiges Gebäude und donnerte mit der Kraft von fünf Triebwerken in den Weltraum, die beim Abheben 7,5 Millionen Pfund Schub erzeugten.

Space Shuttle: Das erste wiederverwendbare Raumschiff: Die US-Raumfähre startete wie eine Rakete und kehrte wie ein Segelflugzeug zurück, als sie Satelliten, Forschungsgeräte und Astronauten in die Erdumlaufbahn beförderte. Fünf von ihnen dienten als Arbeitspferde für den Bau der Internationalen Raumstation sowie für den Start und die Reparatur des Hubble-Weltraumteleskops, aber nicht ohne zweimal eine Tragödie.

Internationale Raumstation: Die größte von Menschen in den Weltraum gebrachte Struktur benötigte 15 Länder und 100 Milliarden Dollar, um ihre Wohnräume, Labors und Sonnenkollektoren zusammenzustellen. Astronauten, die an Bord der Internationalen Raumstation gelebt haben, hatten einen atemberaubenden Blick auf die Erde, als sie alle 90 Minuten mit einer Geschwindigkeit von etwa 17.500 Meilen pro Stunde (28.000 km / h) um den Globus kreisten.

SpaceShipOne: Erste private Raumsonde: Ein Preisgeld in Höhe von 10 Millionen US-Dollar inspirierte das erste privat finanzierte, wiederverwendbare Raumschiff - das zigarrenförmige SpaceShipOne, das in der Luft unter dem Bauch seines Mutterschiffs startete. Sein früher Erfolg führte zu SpaceShipTwo, einem Raumschiff, das für zwei Piloten und sechs Passagiere auf suborbitalen Reisen konzipiert wurde, die jedem ein paar Minuten Schwerelosigkeit bescheren.

V-22 Osprey: Umstrittene Traummaschine: Der V-22 Osprey hat den lang gehegten Traum erfüllt, ein Flugzeug wie einen Hubschrauber zu schweben und wie ein Flugzeug zu fliegen - eine Leistung, die Flügel-Rotoren benötigt, die als Helikopterblätter kippen können oder Propeller. Aber das US-Militärflugzeug tauchte erst nach Jahren der Entwicklungsprobleme auf.

Du kannst Folgen InnovationNewsDailySenior Writer Jeremy Hsu auf Twitter @ScienceHsu. Folgen Sie InnovationNewsDaily auf Twitter@News_Innovationoder weiter