Mars Mesa erhebt sich über welligen Sanddünen (Foto)

Nach einigen Verzögerungen wird SpaceX heute (15. Dez.) eine Frachtmission zur Internationalen Raumstation starten, was einen weiteren Schritt nach vorne in Richtung der Wiederverwendbarkeit von Vollraketen darstellt. Mit einem bereits geflogenen Dragon Cargo Raumschiff, das auf einem gebrauchten Falcon 9 Booster startet, wird diese Mission die meisten Spacecraft-Teile einer SpaceX Mission wiederverwenden und Sie können den Start live online verfolgen.

Die Falcon 9-Rakete wird um 10:36 Uhr EST (1536 GMT) von der Cape Canaveral Air Force Station in Florida starten. Sie können den Start live hier, mit freundlicher Genehmigung der NASA, ab 10 Uhr EST (1500 GMT) beobachten. Eine Pressekonferenz nach dem Launch der NASA und von SpaceX wird nach dem Start folgen.

Die Dragon Cargo Delivery Mission wurde seit letzter Woche unterbrochen, als SpaceX sie vom Starttermin am 8. September verzögerte, um mehr Zeit für Systemprüfungen zu haben. Die Notwendigkeit von System-Checks verzögerte den Flug von einem Start am 12. Dezember, wobei SpaceX einen Versuch vom 13. Dezember abrief, um Bodensysteme zu reinigen und zu testen, nachdem Partikel im Falcon 9-Kraftstoffsystem der zweiten Stufe gefunden wurden.

Diese Mission ist das erste Mal, dass SpaceX vom Launch Complex 40 von Cape Canaveral aus gestartet ist, da eine Explosion während eines routinemäßigen Flugtests das Launchpad am 1. September 2016 beschädigt hat. Seitdem startet SpaceX vom NASA Pad 39A in der Nähe Kennedy Raumfahrtszentrum. [In Fotos: SpaceX startet, Lands 1st Reused Falcon 9 Rocket]

Die NASA hat SpaceX damit beauftragt, auf ihren Dragon-Frachtschiffen Fracht zur ISS zu befördern, und dies ist der 13. von 20 Flügen, die im Rahmen des Fracht-Versorgungsvertrags geplant sind. Bekannt als CRS-13, liefert diese Mission 4.800 lbs. (2.180 Kilogramm) Besatzung und wissenschaftliche Nutzlasten. Unter den Experimenten ist eine Maschine, die entwickelt wurde, um optische Fasern im Weltraum herzustellen.

Der heutige Start wird der zweite für diese beiden Falcon 9 und Dragon-Raumschiffe sein. Die Dragon-Frachtkapsel flog im April 2015 für die CRS-6-Mission zur ISS und plante fünf Wochen später im Pazifischen Ozean. Diese Falcon-9-Rakete startete im Juni 2017 mit einem weiteren bereits geflogenen Drachen für die CRS-11-Mission, wobei die erste Stufe der Rakete wenige Minuten später zur Erde zurückkehrte.

Nach dem Start wird die Falcon 9 zu ihrem zweiten Landeversuch in der Landing Zone 1 von Cape Canaveral zurückkehren. Der Dragon wird eine zweitägige orbitale Verfolgung der ISS beginnen, wo er am Sonntag (17. Dezember) eintreffen wird. Astronauten werden den Roboterarm Canadarm2 verwenden, um das ankommende Raumfahrzeug gegen 6:00 Uhr EST (1100 GMT) zu greifen. ProfoundSpace.org wird auch Live-Berichterstattung über die Ankunft, Aufnahme und Installation des Drachen ab 4.30 Uhr EST (0930 GMT), mit freundlicher Genehmigung von NASA TV.

Besuchen Sie ProfoundSpace.org für eine vollständige Berichterstattung über den Launch der SpaceX-Fracht.