Wie man die totale Sonnenfinsternis in dieser Woche sicher beobachtet

Anmerkung des Herausgebers für den 20. März um 7:24 Uhr EDT: Die totale Sonnenfinsternis ist vorbei, aber Sie können jetzt erstaunliche Bilder des kosmischen Ereignisses sehen. Ganzer Artikel - Spektakuläre totale Sonnenfinsternis startet ersten Tag des Frühlings (Fotos)

Eine spektakuläre Sonnenfinsternis wird am Freitag (20. März) in Teilen Europas, Asiens und Afrikas zu sehen sein. Wenn Sie jedoch in diesen Sichtbereichen leben, sollten Sie darauf achten, eine sichere Sonnenfinsternis zu beobachten, bevor Sie nach draußen gehen. Deine Augen werden dir später danken.

Die totale Sonnenfinsternis am Freitag wird eine nördliche sein: Sie wird nur über dem Nordatlantik und den Arktischen Ozeanen und von einigen wenigen Orten an Land aus sichtbar sein. Aber eine partielle Sonnenfinsternis wird in Europa, Nordasien und Nordafrika sichtbar sein. London wird in eine vorübergehende Dämmerung geworfen, wenn der Mond etwa 87 Prozent der Sonne ausblendet.

Wenn Sie nicht in diesen Sichtbarkeitsregionen leben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können die Sonnenfinsternis in kostenlosen Webcasts ab 4 Uhr EDT (0800 GMT) online beobachten.

Finsternisse treten auf, wenn der Mond direkt zwischen der Erde und der Sonne hindurchgeht und die Sonnenstrahlen vorübergehend blockiert. WARNUNG: Sie sollten sogar während einer totalen Sonnenfinsternis direkt in die Sonne schauen. Schwere oder dauerhafte Augenschäden können die Folge sein.

Der sicherste Weg, eine Sonnenfinsternis zu betrachten, ist indirekt, mit einer Lochkamera, die Sie zu Hause machen können (schauen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie).

Wenn Sie direkt in die Sonne schauen wollen, während der Mond vor Ihnen hindurchgeht, sollten Sie eine "Eclipse-Brille" oder eine Schweißerbrille tragen, die mindestens 14 Jahre alt ist. Sonnenbrillen bieten keinen ausreichenden Augenschutz. Wissenschaftler und Amateurastronomen verwenden spezielle Sonnenfilter an Teleskopen, um die Sonne sicher zu betrachten.

Ihre Augen werden auch nicht durch ein Fernrohr, Fernglas, Kameraobjektiv oder eine Handykamera geschützt. Schauen Sie nie direkt in die Sonne durch eines dieser Geräte. In unserem Videoguide zur Verwendung eines Fernglases als Projektor wird jedoch gezeigt, wie Sie mit einem Fernglas ein Sonnenbild auf ein Blatt Papier oder eine Oberfläche projizieren können, um einen sicheren Blick auf Sonnenfinsternis und Sonnenflecken zu ermöglichen.

Wenn Sie Fotos von einer Sonnenfinsternis machen möchten, benötigen Sie einen Sonnenfilter und schauen Sie sich unseren Foto-Guide für die sichere Sonnenfinsternis-Fotografie an.

Steigen Sie aus und genießen Sie dieses himmlische Ereignis, aber vergessen Sie nicht, Ihre Augen zu schützen.