Virgin Galactic enth├╝llt Suborbital Spaceliner Design

Diese Geschichte wurde um 17:16 Uhr aktualisiert. EUROPÄISCHE SOMMERZEIT.

NEW YORK - Zukünftige Nervenkitzel-Suchende werden in einem Design, das am Mittwoch von Virgin Galactic enthüllt wurde, ein schnittiges Raumschiff, das unter einem massiven Doppel-Boom-Mutterschiff an den Rand des Weltraums gebettet ist, fahren.

Das Weltraumschiff SpaceShipTwo und seine Trägergesellschaft WhiteKnightTwo werden diesen Sommer erste Tests starten, um das neuartige Raumflugsystem des Luft- und Raumfahrtpioniers Burt Rutan und seiner Firma Scaled Composites zu testen.

"2008 wird wirklich das Jahr des Raumschiffs", sagte der britische Unternehmer Sir Richard Branson, Gründer der Virgin Group, der hier im American Museum of Natural History ein 1:16 Modell der neuen Raumsonde enthüllt hat. "Wir sind wirklich begeistert von unserem neuen System und davon, was unser neues System leisten kann."

Basierend auf Rutan's SpaceShipOne, einem pilotierten und wiederverwendbaren Raumfahrzeug, das 2004 den $ 10 Millionen Ansari X Prize für suborbitale Weltraumflüge gewann, ist SpaceShipTwo ein luftgetriebenes Fahrzeug, das sechs Passagiere und zwei Piloten zum suborbitalen Raum und zurück transportieren kann.

Aber im Gegensatz zu SpaceShipOne, das unter seiner Single-Kabine WhiteKnight Träger gestartet, wird das neue Handwerk aus einem Twin-Kabine Höhenstrahl fallen, die als Weltraumtourismus Trainingsfahrzeug verdoppeln kann. WhiteKnightTwo trägt vier Triebwerke und eine Flügelspannweite von etwa 140 Fuß (42 Meter), die mit einem B-29-Bomber konkurrieren und für unbemannte Raketen ausgelegt sind, die kleine Satelliten in den Orbit katapultieren können.

Virgin Galactic bietet Tickets an Bord von SpaceShipTwo Raumfahrern für einen anfänglichen Preis von etwa $ 200.000, obwohl Branson sagte, dass die Kosten voraussichtlich nach den ersten fünf Jahren des Betriebs fallen wird. Das Weltraumtourismusunternehmen plant, eventuell Flüge von einem Terminal in New Mexicos Spaceport America zu starten, mit zusätzlichen Fahrten durch die Aurora Borealis von Kiruna, Schweden aus.

"Es ist fantastisch", sagte der britische Werbefachmann Trevor Beattie, einer der rund 100 Virgin Galactic Ticketinhaber für die Enthüllung. "Ich möchte jetzt gehen ... mit jedem Meilenstein kommt es näher und näher."

Bis heute hat Virgin Galactic etwa 200 Passagiere für zukünftige Flüge, 30 Millionen Dollar an Einzahlungen und rund 85.000 Registrierungen von Kunden, die an SpaceShipTwo fliegen möchten.

Rutan, dessen in Mojave, Kalifornien, ansässiges Unternehmen Scaled 60 Prozent des ersten SpaceShipTwo fertiggestellt hat, sagte, seine Firma baut mindestens fünf der suborbitalen Fahrzeuge - und zwei WhiteKnightTwo-Träger - für Virgin Galactic.

"Das ist bei weitem kein kleines Programm", sagte Rutan und fügte hinzu, dass seine Firma hofft, in den nächsten 12 Jahren mindestens 40 SpaceShipTwos und 15 Carrier-Fahrzeuge bauen zu können.

Jedes Raumschiff ist so konstruiert, dass es zweimal am Tag fliegt, mit ihren WhiteKnightTwo-Trägern, die bis zu vier tägliche Starts ermöglichen, sagte Rutan. Über 12 Jahre lang könnten mehr als 100.000 Menschen an Bord der Fahrzeuge in den suborbitalen Raum fliegen, fügte er hinzu.

Ein geräumiger Flug

Virgin Galactic-Passagiere wie Beattie und andere haben bereits Zentrifugen-Tests unterzogen, um den Start und den Wiedereintritt in die Erfahrung zu testen, der Kräfte von bis zu sechs Mal der Erdanziehungskraft auf den menschlichen Körper ausüben kann.

Will Whitehorn, CEO von Virgin Galactic, sagte, jeder SpaceShipTwo-Passagier werde mit einem Druckanzug als Sicherheitsvorkehrung ausgestattet sein. Er könne sich frei in einer geräumigen Kabine bewegen, die einem Gulfstream-Flugzeug entspricht. cm) Fenster während der mehreren Minuten Schwerelosigkeit, die bei jedem Raumflug angeboten werden.

"Denn klar, wenn du in den Weltraum gehst, wirst du die Aussicht sehen wollen", sagte Whitehorn.

SpaceShipTwo's Kabine ist viel größer als die Drei-Personen-Kapsel auf SpaceShipOne, und jede der beiden WhiteKnightTwo Carrier-Kabinen sind identisch mit dem des Raumfahrzeugs, um es zu einem nützlichen Trainingswerkzeug zu machen, sagte er.

Familienmitglieder von Passagieren oder anderen Weltraumtouristen können einen SpaceShipTwo-Start in einer WhiteKnightTwo-Kabine verfolgen, von denen jede nur 25 Fuß (7,6) Meter vom in der Mitte montierten Raumschiff entfernt ist.

Während die erste Runde der Tests für diesen Sommer geplant ist und die ersten Weltraumflüge für 2009 geplant sind, betonte Whitehorn, dass Sicherheit von größter Bedeutung ist.

"Wir sind in einem Rennen mit niemandem, abgesehen von einem Rennen mit Sicherheit", sagte Whitehorn.

Rutan sagte, dass er auf einen Sicherheitsfaktor abzielt, der dem der früheren Passagierflugzeuge der 1920er Jahre entspricht, der immer noch 100 Mal besser sein sollte als die Sicherheit der heutigen bemannten Raumfahrzeuge, die heute von großen Regierungen benutzt werden.

"Glauben Sie niemandem, der Ihnen sagt, dass das Sicherheitsniveau neuer Raumfahrzeuge so sicher ist wie ein modernes Verkehrsflugzeug", sagte Rutan.

Der Entwicklungs- und Testplan für SpaceShipTwo und sein Trägerschiff wurde durch einen tödlichen Unfall verlangsamt, bei dem im vergangenen Juli drei Mitarbeiter von Scaled im Mojave Air and Space Port ums Leben kamen. In der vergangenen Woche berichteten die kalifornischen Staatsbeamten für Beschäftigung und Sicherheit von Scaled, dass sie keine angemessene Ausbildung für Arbeiter zur Verfügung stellten und das Unternehmen mit mehr als 25.000 US-Dollar bestraft wurden.

Rutan sagte, seine Firma habe mit staatlichen Inspektoren und Beamten gearbeitet, um die Arbeitssicherheit zu verbessern, aber die tatsächliche Ursache der Explosion während eines Raketenoxidator-Flusstests war noch unbekannt. Die Raketenmaschine von SpaceShipTwo wird nicht finalisiert, bis die Quelle der Explosion feststeht, sagte er.

Patricia Grace Smith, bei der FAA als Associate Administrator für den kommerziellen Weltraumtransport tätig, lobte das Engagement von Virgin Galactic und Scaled für die Sicherheit nach der Enthüllung von SpaceShipTwo.

"Es ist der Unternehmergeist, der dieses Land voranbringen wird", sagte Smith. "Das wird sich fangen wie ein wildes Feuer, das wir noch nie gesehen haben."

  • VIDEO: SpaceShipTwo Revealed: Suborbitaler Spaceliner für Virgin Galactic
  • Zukunft des Fluges: Weltraumtourismus, Investitionen und Technologie
  • VIDEO: Wie man ein Tour-Ship für Space baut