"Was passiert als nächstes" mit dem kosmischen Rocker Joe Satriani? Eine All-Star-Aufstellung!

"Guitar god" Joe Satrianis kommendes Soloalbum "What Happens Next", mit Chad Smith von Red Hot Chili Peppers und Glenn Hughes von Deep Purple am Bass - und nach einer Preview des Albums, der Rock'n'Roll-Power kann man aus dem Lautsprecher kochen fühlen.

Satrianis Solokarriere, die hauptsächlich aus Instrumentalsongs mit einer großen Dosis virtuosem Gitarrenspiel besteht, wurde von Raum, Wissenschaft und Science-Fiction beeinflusst. Seine ersten beiden Alben "Not of This Earth" und das Platin-Verkauf "Surfing with the Alien" waren ein Zeichen für die Zukunft des Künstlers.

Andere Albumtitel wie "Crystal Planet", "Is There Love im Raum" und zuletzt "Shockwave Supernova" zeigen Satrianis Faszination für den Kosmos. Einige der Songs auf den Alben, wie "Redshift Riders", sind sein Versuch, Phänomene, die im Universum vorkommen, in Musik umzusetzen, so sein Buch "Strange Beautiful Music: A Musical Memoir".

Das Buch wurde ursprünglich im Jahr 2014 von BenBella Books veröffentlicht und wurde für das Taschenbuch Release im Jahr 2017 aktualisiert. Es nimmt einen tiefen Einblick in die Erstellung aller seiner Platten.

Die Zugabe von Chad Smith, der auch mit Satriani in der Supergroup Chickenfoot gespielt hat, und Glenn Hughes in Satrianis neuestem Werk, hat zu hochoktanen Songs wie "Energy" und "Thunder High on The Mountain" geführt, die die Intensität des legendäres Trio kann erreichen.

Aber leider, für diesen langjährigen Satriani Fan, werden Hughes und Smith Satriani bei seiner bevorstehenden "G3" Tournee nicht beitreten, um das Album im Jahr 2018 zu unterstützen, in dem Dream Theater Gitarrist John Petrucci und Def Leppard Gitarrist Phil Collen für Satriani eröffnen . Unabhängig davon, mit einer solchen Besetzung wird sicherlich Gitarrenmeisterschaft zu sehen sein.

Der neue Rekord ist auf Amazon vorbestellbar und wird voraussichtlich am 12. Januar 2018 erscheinen. Unter //www.joesatriani.com/ kannst du mehr über die Tour erfahren.