Siehe Venus und Jupiter Dance Together Tonight

Der himmlische Höhepunkt des Monats ist tatsächlich ein Drama, das sich den ganzen Juni hindurch entwickelt hat: Die beiden hellsten Planeten unseres Himmels - Venus und Jupiter - nähern sich langsam einander an.

Zu Beginn des Monats waren die beiden Planeten am Himmel um 21 Grad voneinander getrennt. Aus der ausgestreckten Hand entspricht die geballte Faust etwa 10 Grad, also erschienen Anfang Juni Venus und Jupiter etwa "zwei Fäuste" auseinander. Aber seither nähern sie sich allmählich jeden Abend um durchschnittlich etwa 0,7 Grad, bis sie am Abend (30. Juni) nur noch 20 Bogenminuten (0,33 Grad) voneinander entfernt sind; das Äquivalent von zwei Dritteln der scheinbaren Breite des Mondes.

Wenn das Wetter es zulässt, sollten diese beiden Welten ein sehr eindrucksvolles visuelles Spektakel bieten, das zweifellos auch die Aufmerksamkeit derjenigen erregt, die nicht mehr als einen flüchtigen Blick auf den Nachthimmel werfen. [Skywatching im Jahr 2015: 9 wichtige Stargazer-Events]

Wie oft passiert das?

Konjunktionen zwischen Venus und Jupiter sind keine seltenen Ereignisse. Laut Astronom Jean Meeus, einem hoch angesehenen Rechner für Planetenbewegungen, treten sie in mittleren Intervallen von 13 Monaten auf.

Aber das ist nicht ganz richtig, denn ab und zu kommt es zu einer dreifachen Konjunktion zwischen diesen beiden Planeten, wobei drei Konjunktionen über einen Zeitraum von vier Monaten stattfinden. Um dies zu tun, muss die Venus nahe der unteren Konjunktion sein (wenn sie zwischen der Erde und der Sonne positioniert ist). Es scheint dann vorübergehend seinen normalen östlichen Weg gegen die Hintergrundsterne umzukehren und kehrt nach Westen zurück. Wenn sich Jupiter zufällig in der Nähe befindet, wird die Venus den größten Planeten passieren, während sie in Richtung Osten fährt, nachdem sie nach Westen zurückgekehrt ist, passiert sie noch ein drittes und letztes Mal, wenn sie ihren normalen Ostkurs wieder aufnimmt.

Was die Venus-Jupiter-Konjunktion dieses Monats besonders macht, ist, wie ungewöhnlich nahe sie sich einander nähern. Wenn ich in die Zukunft schaue, habe ich herausgefunden, dass Venus und Jupiter in den nächsten 100 Jahren bis zum Jahr 2115 nur 26 Bogenminuten oder weniger voneinander entfernt sind. Am 22. November 2065 scheint die Venus tatsächlich vor Jupiter zu kreuzen! Schade, dass die beiden Planeten nur 8 Grad von der Sonne entfernt sind, wenn dieses äußerst seltene Ereignis stattfindet, und uns eines erstaunlichen visuellen Spektakels beraubt.

Jupiter, der Riese unseres Sonnensystems, ist ebenso faszinierend wie fotogen. Wie viel wissen Sie über den König der Planeten?

Der 24-Jahres-Zyklus

Interessanterweise gibt es auch einen 24-Jahres-Zyklus für Venus-Jupiter-Konjunktionen, die mit ihren siderischen Umlaufzeiten verbunden sind - "siderisch" bedeutet "in Bezug auf die Sterne". Die siderische Periode beträgt 224.7008 Tage für die Venus, 365.2564 Tage für die Erde und 4332.5894 Tage für den Jupiter. Wie sich herausstellt, sind 39 Umdrehungen der Venus fast genau gleich 24 Umdrehungen der Erde und zwei Umdrehungen für Jupiter. Nach 24 Jahren scheinen sich die Umstände einer bestimmten Venus-Jupiter-Konjunktion unter fast identischen Bedingungen zu wiederholen.

Also zum Beispiel:

Aber solche 24-Jahres-Zyklen können nicht ewig andauern, hauptsächlich weil die Venus nicht mehr als 47 Grad von der Sonne abweichen kann. Schließlich müssen die beiden Planeten abbrechen und getrennte Wege gehen. Deshalb werden Anfang Juli 2039 die beiden Planeten am Abendhimmel nicht näher als 8 Grad voneinander entfernt sein; Venus wird nicht weit genug östlich der Sonne reisen können, um Jupiter zu erreichen.

So ist nicht nur die Venus-Jupiter-Paarung dieses Monats in diesem 24-jährigen Zyklusmuster am nächsten, sondern auch die letzte.

Joe Rao ist Dozent und Gastdozent im New Yorker Hayden Planetarium. Er schreibt über die Astronomie für das Natural History Magazine, den Farmer's Almanac und andere Publikationen, und er ist auch ein Meteorologe vor der Kamera für News 12 Westchester, N.Y. Folge uns