Disney eröffnet Mission: SPACE 'Ride After Woman's Death

ORLANDO, Florida (AP) - Am Freitag wurde eine Autopsie für eine 49-jährige deutsche Frau geplant, die bei einer Fahrt in der Walt Disney World krank wurde.

Am Donnerstag, einem Tag nach dem Tod der deutschen Besucherin Hiltrud Bleumel in einem Krankenhaus, eröffnete der Freizeitpark seine Attraktion "Mission: Space", nachdem die Inspektoren keine mechanischen Probleme mit der Fahrt festgestellt hatten.

Es war der zweite Tod in weniger als einem Jahr im Zusammenhang mit dem Epcot Center Ride, der die Fahrer in einer Zentrifuge dreht, die sie zweimal der normalen Schwerkraft aussetzt. Es gilt als so intensiv, dass es Reisekrankheitstaschen und -schilder enthält, die Menschen mit Herz-, Rücken- und Nackenproblemen davor warnen, es nicht zu betreten.

Die Frau hatte über Schwindel und Übelkeit berichtet, nachdem sie am Dienstag die Fahrt abgebrochen hatte, berichtete Disney den Staatsbeamten. Disney-Sprecherin Kim Prunty sagte, dass die Familie der Frau keine Informationen über sie veröffentlicht haben wollte.

Disney hatte Staatsbeamten gesagt, dass die Frau möglicherweise hohen Blutdruck und andere nicht näher bezeichnete Gesundheitsprobleme hatte.

"Die Experten und Techniker von Walt Disney World haben die Attraktion über Nacht gründlich überprüft und festgestellt, dass sie ordnungsgemäß funktioniert", sagte der Freizeitpark am Donnerstag bei der Ankündigung der Wiedereröffnung der Fahrt.

Ein Mitarbeiter des staatlichen Bureau of Fair Rides Inspection überwachte die Tests und sagte, die Fahrt sei "in keiner Weise abnormal", sagte Terence McElroy, ein Sprecher des Florida Department of Agriculture and Consumer Services, der das Büro überwacht.

Ein Vorfallsbericht über den Tod könnte für Monate nicht verfügbar sein, sagte McElroy.

Die $ 100 Millionen (‚ā¨ 83 Millionen) Fahrt, eine der beliebtesten Disney Worlds, wurde im Juni nach dem Tod eines 4-jährigen Jungen geschlossen, der an Bord starb. Eine Autopsie ergab, dass er an einem Herzleiden starb, das laut einem Gerichtsmediziner in Stresssituationen zu einem plötzlichen Tod führen konnte.

Veröffentlicht unter Lizenz von FLORIDA TODAY. Urheberrechte © ? 2006 FLORIDA HEUTE. Kein Teil dieses Materials darf in irgendeiner Form ohne die schriftliche Zustimmung von. Reproduziert werden FLORIDA HEUTE

  • 4 Jahre alte Tote, nachdem sie Epcots Mission verlassen hatten: SPACE