NASA 'Cribs': Besichtigen Sie einen Astronauten-Lebensraum für Mock Space Missions (Video)

Überhaupt sich wundern, wie Astronauten auf anderen Welten leben werden? Willkommen im Human Exploration Research Analog oder HERA, einem Lebensraum im Johnson Space Center der NASA in Houston, der gebaut wurde, um die Isolation von Missionen im Weltraum zu simulieren. In diesem neuen Video im Stil der MTV-Serie "Cribs" können Sie mit NASA-Praktikanten eine Tour durch den HERA-Lebensraum machen.

"HERA ist ein einzigartiger dreistöckiger Lebensraum, der als Analogon für Isolation, Gefangenschaft und abgelegene Bedingungen in Explorationsszenarien gedacht ist", erklärten NASA-Beamte in einer Videobeschreibung. "Dieses Video gibt einen Überblick darüber, wo die Crewmitglieder während der analogen Missionen leben, arbeiten, schlafen und essen."

Derzeit befindet sich das HERA-Programm in der HERA Campiagn 4-Serie von vier 45-tägigen Missionen, die zwischen Mai 2017 und März 2018 laufen. Der aktuelle Zuwachs, HERA Campaign 4 Mission XIV, begann am 5. August und endet am Sept. 18. Auf der Website der NASA erfahren Sie mehr über das HERA-Programm und über die aktuelle HERA-Mission.

Hier ist ein 360-Grad-Blick in HERA:

Und ein 360-Grad-Blick auf das Äußere des HERA-Moduls:

Hinweis: ProfoundSpace.org Senior Producer Steve Spaleta hat zu diesem Bericht beigetragen.