Beeindruckend! Siehe Totalität von der Great American Solar Eclipse 2017 (Videos)

Die große amerikanische Sonnenfinsternis hat jetzt die Totalität über Oregon erreicht, und das Video des Meilensteins ist erstaunlich.

Das Video, aufgenommen von einem NASA G-III Flugzeug und vom Boden in der Oregon Stadt Madras, zeigt den Mond, der heute (21. August) das Sonnengesicht vollständig blockiert, in der ersten totalen Sonnenfinsternis, die seit 1979 aus den zusammenhängenden Vereinigten Staaten sichtbar ist Besuchen Sie ProfoundSpace.org für die vollständige Abdeckung der Sonnenfinsternis heute.

Oregon ist der erste von 14 Staaten, die innerhalb des "Weges der Totalität" liegen - dem 70 Meilen breiten (113 Kilometer) Landstreifen, auf dem Beobachter eine totale Sonnenfinsternis sehen können. Dieser Weg führt über das ganze Land nach Süd-Carolina, wo die totale Sonnenfinsternis endlich in See stechen wird. Ungefähr 12,2 Millionen Menschen leben laut Vertretern der NASA auf diesem Weg, aber 200 Millionen leben innerhalb eines Tages davon. [Wo die totale Sonnenfinsternis 2017 zu sehen ist, Staat für Staat]

Seit 1918 ist keine totale Sonnenfinsternis über das US-Festland gezogen.

Die totale Sonnenfinsternis traf die Küste von Oregon heute nördlich von Newport um 13.15 Uhr. EDT (1715 GMT, 10:15 Uhr Ortszeit). Der Schatten des Mondes wird etwa 90 Minuten dauern, um seine Wanderung zu machen. Die Totalität beginnt um 14:46 Uhr. EDT (1846 GMT) für Beobachter in McClellanville, in der Nähe der Küste von South Carolina.

Egal, wo Sie sich auf dem Weg befinden, die Totalität wird nicht lange anhalten: Die maximale Dauer beträgt etwa 2 Minuten und 40 Sekunden, in der Nähe der Stadt Carbondale im Süden von Illinois.

Nordamerikaner, die außerhalb des engen Pfades der Totalität leben, sehen gerade eine partielle Sonnenfinsternis, die je nach Nähe zum Schattenpfad unterschiedlich stark ist. Zum Beispiel blendet der Mond für Zuschauer in Portland, Oregon, ein Maximum von 99 Prozent des Sonnengesichts aus, aber die Sonne wird nie mehr als 50 Prozent für Menschen in Brownsville, Texas, verdeckt sein.

Die partielle Sonnenfinsternis wird heute viel länger dauern als die totale Sonnenfinsternis. Die partielle Sonnenfinsternis traf Hawaii um 11:50 Uhr EDT (1550 GMT, 5:50 Uhr Ortszeit) und wird bis etwa 16.20 Uhr in Südflorida sichtbar sein. EDT (2020 GMT). Weltweit werden die letzten Ansichten wenige Minuten nach 17.00 Uhr in der Nähe von Belém, Brasilien, stattfinden. EDT (2100 GMT, 6 Uhr Ortszeit).

Wenn es das Wetter zulässt, können Beobachter in Zentralamerika, der Karibik, dem nördlichen Südamerika und Teilen Westafrikas und Europas die partielle Sonnenfinsternis heute ebenfalls sehen.

Erinnerung: Es ist niemals sicher, mit bloßem Auge direkt auf die Sonne zu schauen, außer während der Totalität. Und wie oben erwähnt, wird die Totalität überall kurz sein, also stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Zeitpunkt haben. Zu allen anderen Zeiten, auch während der partiellen Sonnenfinsternis, müssen Sie eine Eclipse-Brille oder eine andere Art von Sicherheitsausrüstung tragen. Andernfalls können dauerhafte und ernste Augenschäden entstehen.