Die Große Sonnenfinsternis von 2017 hat begonnen! Hier ist das erste Video

Die Große Amerikanische Sonnenfinsternis ist offiziell im Gange!

Der Mondschatten begann die Hawaii-Inseln in einer teilweisen Finsternis um 11:50 Uhr EDT (1550 GMT, 5:50 Uhr Ortszeit Hawaii) heute (21. August) zu verdunkeln und kam dann 10 Minuten später an der Küste Nordkaliforniens an. Besuchen Sie ProfoundSpace.org für eine vollständige Berichterstattung über die Sonnenfinsternis heute.

Sie können die ersten Phasen dieser sich entwickelnden Himmelsshow im atemberaubenden Video oben sehen, das von Salem, Oregon, gefangen wurde. [Wo die totale Sonnenfinsternis 2017 zu sehen ist, Staat für Staat]

Diese Teil-Eclipse-Meilensteine ​​sind Präludien zum Hauptereignis: Die erste totale Sonnenfinsternis, die seit 1979 aus den zusammenhängenden Vereinigten Staaten sichtbar ist. Die Oregon-Küste in der Nähe der Stadt Newport wird das erste Stück des amerikanischen Festlandes sein, das die totale Sonnenfinsternis miterlebt : 15 Uhr EDT (1715 GMT, 10:15 Uhr Ortszeit). Die totale Sonnenfinsternis wird dann über den gesamten Kontinent nach Südosten über einen 70 Meilen breiten (113 Kilometer) "Weg der Totalität" streichen.

Eine totale Sonnenfinsternis hat das Land seit 1918 nicht mehr durchquert.

Der Totalitätspfad stürzt in den Atlantischen Ozean nahe der South Carolina Stadt von McClellanville; Beobachter in diesem Gebiet werden um 14:49 Uhr den letzten Blick auf die totale Sonnenfinsternis des Festlandes bekommen. EDT (1849 GMT).

Totalität ist flüchtig entlang des Weges, maximal in etwa 2 Minuten und 40 Sekunden in der Nähe von Carbondale, im südlichen Illinois.

Wenn du heute nicht auf den Pfad der Totalität gegangen bist, sorge dich nicht: Der Rest Nordamerikas bekommt eine teilweise Sonnenfinsternis zu sehen, was an sich schon ein schöner Anblick ist. Beobachter in Mittelamerika, der Karibik, im Norden Südamerikas und in Teilen Westafrikas und Europas können sehen, wie der Mond auch einen Teil des Sonnenlichts ausbleicht, sofern das Wetter es zulässt. (Je näher du dem Pfad der Totalität bist, desto mehr wird das Gesicht der Sonne vom Mond aus deiner Perspektive blockiert.)

Die partielle Sonnenfinsternis wird noch lange nachdem die totale Sonnenfinsternis ins Meer hinausgegangen ist, vom Festland aus sichtbar sein. Zuschauer im extremen Süden Floridas werden die Sonne bis ca. 16:20 Uhr teilweise verdeckt sehen. EDT (2020 GMT), und die letzten Blicke auf die Veranstaltung weltweit werden etwa 40 Minuten nach Belém in Brasilien kommen.

Erinnerung: Die einzige Zeit, in der Sie ohne Augenschutz direkt in die Sonne schauen können, ist während der kurzen Zeit der Totalität. Zu allen anderen Zeiten, auch während der partiellen Sonnenfinsternis, müssen Sie eine Eclipse-Brille tragen oder einen speziellen Solar-Viewer verwenden. (Oder Sie können die Sonnenfinsternis indirekt mit einer Lochkamera betrachten.) Sie können Ihr Sehvermögen ernsthaft und dauerhaft schädigen, wenn Sie nicht vorsichtig sind.